Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Kaiserslautern wieder wie ein Absteiger: 0:2 gegen Bielefeld

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag einstecken müssen. Das Tabellenschlusslicht unterlag sechs Tage nach dem 2:1-Sieg in Dresden Arminia Bielefeld mit 0:2 (0:1).

Kaiserslautern wieder wie ein Absteiger: 0:2 gegen Bielefeld

Andreas Voglsammer erzielte in Kaiserslautern das 1:0 für Arminia Bielefeld. Foto: Uwe Anspach

Für die Mannschaft von Trainer Jeff Strasser war es die neunte Niederlage im 15. Spiel. Andreas Voglsammer traf in der 27. Minute für die Gäste, als die FCK-Abwehr nach einem Abstoß von Arminia-Torwart Stefan Ortega schlief. Konstantin Kerschbaumer erhöhte auf 2:0 (90.+4). Lautern bot trotz einer Systemumstellung auf zwei Stürmer - Lukas Spalvis und Sebastian Andersson - eine weitgehend harmlose Vorstellung.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Dirk Zingler, Präsident von Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin, will dem neuen Trainer André Hofschneider nach der überraschenden Trennung von Jens Keller nicht den Aufstieg zur Pflicht machen.mehr...

Kiel. Holstein Kiels Trainer Markus Anfang hat erneut ein klares Bekenntnis vermieden, dass er den Herbstmeister auch nach der Winterpause der 2. Fußball-Bundesliga trainieren wird.mehr...

Dresden. Sören Gonther vom Zweitligisten SG Dynamo Dresden ist ein zweites Mal am linken Knie operiert worden. Wie der Verein mitteilte, habe der 30-Jährige den einstündigen Eingriff in Plattling gut überstanden.mehr...

Darmstadt. Dirk Schuster und den SV Darmstadt 98 verbindet eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Doch für Nostalgie ist kein Platz bei der Rückkehr des Trainers an seine alte Wirkungsstätte: Dem Bundesliga-Absteiger droht der Absturz in die 3. Liga.mehr...