Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Neuseeländischer Eignungstest für Ed Sheeran

Wellington. Seine Maori-Tattoos sprechen Bände. Der britische Popstar liebt Neeseeland. Daher möchte er dort jetzt Staatsbürger werden.

Neuseeländischer Eignungstest für Ed Sheeran

Der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran ist großer Neuseeland-Fans. Foto: Britta Pedersen

Der britische Popsänger Ed Sheeran (26) liebt nach eigenen Angaben Neuseeland und hätte auch gern den entsprechenden Pass. Nun hat die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern in einer am Mittwoch veröffentlichten Videobotschaft auf seine Bitte geantwortet und mehrere „Eignungsfragen“ gestellt.

Bevor man über seinen „sehr informellen Antrag“ nachdenken könne, wollte die 37 Jahre alte Politikerin wissen, ob Sheeran „pineapple lumps“ (mit Schokolade überzogene Ananasstückchen) möge oder überhaupt kenne. Und die wichtigste Frage sei: „Sind Sie bereit, Neuseeland zu Ihrer Heimat zu machen?“

In einer für den neuseeländischen Radiosender ZM aufgenommenen Videobotschaft hatte der Sänger zuvor an die Premierministerin appelliert, ihm die Staatsbürgerschaft zu gewähren: „Ich bin noch nicht ganz neuseeländischer Staatsbürger, aber ich arbeite daran. Machen Sie es bitte möglich, (Frau) Premierministerin.“

Der Brite hat wiederholt öffentlich seine Liebe zu Neuseeland bekundet und trägt mehrere Maori-Tattoos auf seinem Körper.  

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

London/Stockholm/Oslo. Prinz William hat offenbar ein Faible für Skandinavien. Gerade erst war der britische Royal in Finnland zu Besuch, jetzt ist eine Reise nach Schweden und Norwegen geplant. Und Kate ist mit dabei.mehr...

London. Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für ein gelungenes Fest braucht er aber vor allem seine Lieben - und Getränke.mehr...

Los Angeles. Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. Moderatorin Ellen DeGeneres ist eine davon.mehr...

Berlin. Bei der Spendengala „Ein Herz für Kinder“ sammeln Stars Millionen am Telefon ein. Ein Promi auf Krücken wird für sein Engagement geehrt. Und am Ende fließen Tränen.mehr...