Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Pizzi neuer Coach von WM-Teilnehmer Saudi-Arabien

Riad. Chiles früherer Nationalcoach Juan Antonio Pizzi ist neuer Trainer von WM-Teilnehmer Saudi-Arabien. Der 49 Jahre alte Argentinier habe in Tokio einen Vertrag unterzeichnet, teilte der saudische Fußballverband mit.

Pizzi neuer Coach von WM-Teilnehmer Saudi-Arabien

Juan Antonio Pizzi übernimmt das Team von Saudi-Arabien. Foto: Rodrigo Saenz/Agencia Uno

Pizzi folgt auf seinen Landsmann Edgardo Bauza, der vor einer Woche nach nur zwei Monaten im Amt wegen schlechter Testspielergebnisse beurlaubt worden war. Pizzi hatte zuletzt Chiles Nationalelf betreut, sein Amt aber im Oktober nach der gescheiterten WM-Qualifikation niedergelegt. Der frühere Stürmer spielte während seiner Karriere unter anderem für den FC Barcelona. Er besitzt auch einen spanischen Pass und lief 22 Mal für Spaniens Nationalelf auf.

Saudi-Arabien ist bei der Auslosung der WM-Gruppen am Freitag in Topf 4. Oliver Kahn hilft derzeit bei der Torwartausbildung der Mannschaft.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Villarreal. Der FC Barcelona kann doch noch siegen: Nach zwei Unentschieden in der spanischen Fußball-Liga nahm der Tabellenführer die schwere Hürde beim FC Villarreal und gewann mit 2:0 (0:0). Die Treffer erzielten Luis Suárez (72. Minute) und Lionel Messi (82.).mehr...

Neapel. Es war ein Wochenende torlosen Remis in Italien. Weder Juventus noch Napoli können aus Chancen Tore machen - und überlassen dem Rivalen Inter Mailand die Ligaführung.mehr...

Manchester. Manchester City gelingt mit einem 2:1-Sieg bei Man United wohl eine Vorentscheidung in der englischen Fußball-Meisterschaft. Evertons Wayne Rooney verdirbt Jürgen Klopps FC Liverpool den Derbysieg. Auch andere Topteams lassen am 16. Spieltag wichtige Punkte liegen.mehr...

Southampton. Der FC Arsenal verliert beim 1:1 in Southampton erneut wichtige Punkte. Meister Chelsea kassiert eine überraschende Niederlage. Aufsteiger Huddersfield stoppt seine Negativ-Serie.mehr...

Abu Dhabi. Real Madrid trifft im Halbfinale der Club-Weltmeisterschaft auf den krassen Außenseiter Al-Jazira Abu Dhabi. Im zweiten Halbfinalspiel stehen sich der Südamerikameister Gremio Porto Alegre aus Brasilien und die Mexikaner vom CF Pachuca gegenüber.mehr...