Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Regensburg besiegt MSV Duisburg mit 4:0

Regensburg. Jahn Regensburg hat im Aufsteigerduell der 2. Fußball-Bundesliga gegen den MSV Duisburg einen klaren Sieg bejubelt. Die Oberpfälzer gewannen zu Hause mit 4:0 (3:0).

Regensburg besiegt MSV Duisburg mit 4:0

Marc Lais erzielte den Treffer zum 3:0 für von Jahn Regensburg. Foto: Armin Weigel

Marco Grüttner (8. Minute), Jonas Nietfeld (26.), Marc Lais (39.) und Joshua Mees (87.) waren vor 9889 Zuschauern die Torschützen für das Gastgeber-Team von Trainer Achim Beierlorzer. Mit hoher Effektivität entschied seine Mannschaft die Partie gegen mutig beginnende Duisburger schnell für sich. Es war der höchste Saisonerfolg. Durch den dritten Sieg in den vergangenen vier Spielen zog Regensburg in der Tabelle an Duisburg vorbei und verbesserte sich auf Rang acht.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Dirk Zingler, Präsident von Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin, will dem neuen Trainer André Hofschneider nach der überraschenden Trennung von Jens Keller nicht den Aufstieg zur Pflicht machen.mehr...

Kiel. Holstein Kiels Trainer Markus Anfang hat erneut ein klares Bekenntnis vermieden, dass er den Herbstmeister auch nach der Winterpause der 2. Fußball-Bundesliga trainieren wird.mehr...

Dresden. Sören Gonther vom Zweitligisten SG Dynamo Dresden ist ein zweites Mal am linken Knie operiert worden. Wie der Verein mitteilte, habe der 30-Jährige den einstündigen Eingriff in Plattling gut überstanden.mehr...

Darmstadt. Dirk Schuster und den SV Darmstadt 98 verbindet eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Doch für Nostalgie ist kein Platz bei der Rückkehr des Trainers an seine alte Wirkungsstätte: Dem Bundesliga-Absteiger droht der Absturz in die 3. Liga.mehr...