Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Winona Ryder und Keanu Reeves drehen gemeinsam

Los Angeles. Sie sind so etwas wie Wahlverwandte: Winona Ryder und Keanu Reeves stehen wieder einmal zusammen vor der Kamera.

Winona Ryder und Keanu Reeves drehen gemeinsam

Winona Ryder 2012 beim Filmfestival in Venedig. Foto: Daniel Dal Zennaro

Eine romantische Komödie bringt Winona Ryder (46) und Keanu Reeves (53) wieder gemeinsam ins Kino. Laut „Deadline.com“ hat der bereits abgedrehte Film „Destination Wedding“ nun einen Verleih gefunden, über den Kinostart wurde aber noch nichts bekannt. Ryder und Reeves spielen zwei schlecht gelaunte Hochzeitsgäste, die nur widerwillig zu der Feier anreisen, sich dort aber überraschend ineinander verlieben.

Das Drehbuch stammt von dem „Mad Men“-Produzenten Victor Levin, der auch Regie führte. Vor 25 Jahren standen die Hauptdarsteller für „Bram Stoker's Dracula“ erstmals gemeinsam vor der Kamera, es folgten „A Scanner Darkly – Der dunkle Schirm“ (2006) und „Pippa Lee“ (2009).

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Los Angeles. Anfang März werden die Oscars verliehen, jetzt hat es Deutschland mit „Aus dem Nichts“ auf die „Shortlist“ geschafft. Mit acht weiteren Kandidaten rückt der Film von Fatih Akin dem Auslands-Oscar etwas näher.mehr...

Frankfurt/Main. Die Witwe des Schauspielers, Regisseurs und Autors (1915-1982) hatte dessen künstlerischen Nachlass bereits vor 20 Jahren dem Institut überlassen. Seine Tochter geht jetzt noch einen Schritt weiter.mehr...

Los Angeles. Mit Töchterchen, schwangerer Freundin, Mutter und seiner Ex-Frau im Schlepptau nimmt Hollywood-Star Dwayne Johnson eine weitere Auszeichnung entgegen. Nun ist er auch auf dem „Walk of Fame“ in Hollywood verewigt.mehr...