Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Champions League

1:3 beim AS Monaco - BVB wacht zu spät auf

MONACO Der Traum von der vierten Halbfinal-Teilnahme in der Königsklasse des europäischen Vereinsfußballs ist für Borussia Dortmund am Mittwochabend im Grunde schon nach drei Minuten geplatzt. Nach dem frühen Rückstand schwand die Hoffnung, bei AS Monaco das 2:3 aus dem Hinspiel noch drehen zu können. Am Ende setzten sich die Monegassen verdient mit 3:1 durch.

Das Fürstentum empfing den BVB am Mittwochmorgen mit frühlinghaften 18 Grad, Sonnenschein und warmen Worten. "Willkommen", titelte "Monaco-matin", eine örtliche Tageszeitung in großen Lettern über einer Fotomontage mit der Dortmunder Südtribüne und der Mannschaft im "Stade Louis II".

Solidarität allgegenwärtig

Eine Woche nach dem feigen Anschlag auf die Mannschaft war die Solidarität mit dem BVB auch in Monaco allgegenwärtig, hier und im benachbarten Nizza, wo viele Fans untergekommen waren, gab es tagsüber unzählige Verbrüderungsszenen zwischen den Anhängern. Und als gut 30 Minuten vor dem Anpfiff der bei dem Attentat schwer verletzte Innenverteidiger Marc Bartra durch den Innenraum lief, gab es warmen Applaus auch von den Heim-Fans.

Champions League, Viertelfinale: AS Monaco - BVB 3:1 (2:0)

Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.
Bilder der Champions-League-Partie zwischen AS Monaco und Borussia Dortmund.

Bartra als moralische Stütze zum Spiel einzufliegen, war der große Wunsch des Spaniers, in der Kabine bekam er die letzten 30 Sekunden, bevor die Mannschaft auf den Rasen ging. Gänsehaut-Momente dürften das gewesen sein, die allerdings konterkariert wurden durch ein merkwürdiges Verhalten der örtlichen Polizei, die die Abfahrt des Dortmunder Busses vom Hotel um 20 Minuten hinauszögerte mit der schwammigen Begründung, es ginge um die Sicherheit - die Konzentration seiner Spieler, meinte Trainer Thomas Tuchel vor dem Anpfiff, sei "sofort wieder weggewesen". Und die Gedanken an die vergangene Woche wohl sofort wieder da.

Taktik reif für die Papiertonne

Ob es nun allerdings daran lag, dass die von Tuchel erdachte Taktik schon nach drei Minuten reif für die Papiertonne war, lässt sich kaum seriös beantworten. Beim ersten ernstzunehmenden Angriff der Monegassen aber ließ Erik Durm Benjamin Mendy einfach laufen, dessen Schuss faustete Roman Bürki nach vorn vor die Füße von Kylian Mbappe - schon stand es 1:0 für die Gastgeber. Und der BVB musste nun dreifach treffen.

Tuchel, der neben Durm auch Raphael Guerreiro und Matthias Ginter in die Startelf beordert hatte und dafür Kapitän Marcel Schmelzer, Sven Bender und Ousmane Dembele auf die Bank setzte, sah sein Team allerdings sofort um eine Antwort bemüht. Durms Flanke und die Direktabnahme von Marco Reus brachten die erste richtig gute Gelegenheit (10.). Falcao deutete auf der Gegenseite seine Kopfballstärke an (13.).

Sahins Freistoß an den Pfosten

Ein wenig Glück hätte nicht schaden können, doch als Nuri Sahins Freistoß an den Innenpfosten klatschte, fehlte ein knapper Zentimeter zum Ausgleich (14.). Stattdessen bestrafte Monaco Dortmunds weiter arg nachlässiges Verteidigungsverhalten zum zweiten Mal. Wieder sah Durm defensiv schlecht aus, Lemar durfte flanken, Falcao köpfen - 2:0 (17.).

Tuchel korrigierte daraufhin seinen nicht funktionierenden Ansatz mit einer defensiven Fünferkette, erlöste Durm, brachte dafür Dembele und stellte auf 4-2-3-1 um. Doch erst Guerreiro hätte den BVB kurz vor der Pause auf die Anzeigetafel bringen können. Völlig frei spielte er aber den Querpass, statt selbst zu schießen.

Erster guter Angriff nach der Pause sitzt

Doch der Anschlusstreffer, er fiel mit dem ersten guten Angriff der zweiten Hälfte. Dembele spielte sich außen durch, Reus vollstreckte den Querpass - 1:2 (48.). Bürki sorgte mit einer spekatkulären Parade nach Toures Kopfball dafür, dass es zunächst dabei blieb (50.).

MONACO Es sollte nicht sein: Acht Tage nach dem Sprengstoff-Anschlag auf ihr Leben versuchten die Spieler von Borussia Dortmund beim AS Monaco alles, um nach der 2:3-Niederlage aus dem Hinspiel noch ins Halbfinale der Champions League einzuziehen. Individuelle Fehler und eine nicht aufgegangene Taktik aber verhinderten bei der 1:3 (0:2)-Niederlage das Weiterkommen. Die Einzelkritik.mehr...

Dortmund aber war nun im Spiel und zeigte eine tolle Moral. Monaco eröffneten sich allerdings nun vermehrt Konterchancen. Falcao schlenzte den Ball über Bürki, aber auch übers Tor (65.). Mbappe zwang Dortmunds Torhüter zu einer nächsten Glanztat (69.). Die ganz große Spannung war danach raus. Reus hätte beinahe noch das 2:2 erzielt (74.), stattdessen traf der eingewechselte Germain zum 3:1-Endstand.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

MAINZ Da muss erst ein Trainer vom Geißbock-Verein 1. FC Köln kommen, um beim BVB den Bock umzustoßen: Peter Stöger hat bei Borussia Dortmund eine erfolgreiche Premiere hingelegt - und lobt Vorgänger Peter Bosz. Jürgen Koers kommentiert.mehr...

Protokoll eines intensiven Arbeitstages

Peter Stöger meistert mit dem BVB die Hürde Mainz

MAINZ In seinem ersten Spiel als BVB-Trainer sieht Peter Stöger keine fußballerische Feinkost, aber den ersten Sieg. Die Hürde in Mainz hat der Österreicher gemeistert. Das Protokoll eines intensiven Arbeitstages.mehr...

MAINZ Borussia Dortmund kann noch gewinnen! Mit einem hart erkämpften 2:0 (0:0)-Sieg beim FSV Mainz 05 gelingt den Schwarzgelben ein erster kleiner Schritt aus ihrer tiefen Krise. Die Tore erzielen Sokratis und Shinji Kagawa.mehr...

MAINZ Erfolgreicher Einstand für Peter Stöger bei Borussia Dortmund: Der BVB siegt beim FSV Mainz 05 mit 2:0 (0:0). Hier gibt‘s unseren Live-Ticker zum Nachlesen. mehr...

DORTMUND Das ist eine machbare Aufgabe: Der BVB trifft im Sechzehntelfinale der Europa League auf Atalanta Bergamo - das hat die Auslosung am Montagmittag in Nyon ergeben.mehr...

DORTMUND Peter Stöger ist der neue Mann auf der BVB-Kommandobrücke. Nur eine Woche nach seinem Aus in Köln übernimmt er in Dortmund. Der Wiener gilt als lustig, manchmal kauzig. Ein Porträt.mehr...