Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BVB-Training am Samstag

Bartra tritt kürzer - Reus wieder im Lauftraining

DORTMUND BVB-Training am Tag nach dem Sieg gegen Ingolstadt: Während einige Profis sich bereits auf den Weg zu ihren Nationalteams gemacht hatten, stand für die Reservisten am Samstag eine 60-minütige Einheit vor rund 200 Fans auf dem Programm. Erfreulich: Marco Reus ist nach seinem Muskelfaserriss wieder ins Lauftraining eingestiegen. Hier gibt's die Bilder aus Brackel.

Spielformen beim #BVB: 1 gg. 1, 2 gg. 2, 3 gg. 3. pic.twitter.com/xnr2JS5BEs

Schon bevor die ersten Fans in Brackel zum öffentlichen Training eingetroffen waren, drehte Reus um kurz nach 9 Uhr einige Runden auf dem Trainingsplatz. Fortschritte macht auch Sebastian Rode nach seiner Leisten-Operation: Der Mittelfeldspieler absolvierte eine individuelle Einheit mit Ball. Beide Spieler dürften Anfang April wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Vier Englische Wochen in Serie

Kürzer trat Marc Bartra. Der Spanier laboriert weiterhin an leichten Adduktorenproblemen und war gegen Ingolstadt nicht zum Einsatz gekommen. Am Samstagvormittag absolvierte der 26-Jährige lediglich das Aufwärmen gemeinsam mit der Mannschaft, anschließend stand individuelles Lauftraining auf dem Programm.

BVB-Training in Brackel am 18. März

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 18. März.

Spätestens zu Beginn der heißen Phase im April dürfte Trainer Thomas Tuchel personell noch mehr Auswahl haben. Beginnend mit dem Revierderby beim FC Schalke 04 (1. April, 15.30 Uhr) stehen für den BVB vier Englische Wochen in Serie auf dem Programm - inklusive Champions League und DFB-Pokal.

 

Der BVB-Spielplan im April:

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DORTMUND Nach dem 1:3 gegen Tottenham in der Youth League steht der Achtelfinaleinzug der BVB-U19 auf der Kippe. In Madrid benötigt die Hoffmann-Elf nun noch einen Punkt.mehr...

DORTMUND Langsam wird es ungemütlich bei Borussia Dortmund. Nach der 1:2-Niederlage beim VfB Stuttgart herrscht Alarmstufe Rot an der Strobelallee. Darüber sprechen wir in der 69. Folge unseres BVB-Podcasts.mehr...

Rippenknorpelbruch bei Sokratis

Ratlosigkeit beim BVB - Aubameyang im Training

STUTTGART/DORTMUND Auch nach der Bundesliga-Pause geht die Talfahrt des BVB ungebremst weiter. Es herrscht ein Gemisch aus Enttäuschung, Verzweiflung und Ratlosigkeit. Der suspendierte Pierre-Emerick Aubameyang trainiert am Samstag mit den Reservisten, Sokratis droht für das Revierderby auszufallen.mehr...

STUTTGART Drei Bundesliga-Niederlagen in Serie hat der BVB zuletzt im Herbst 2014 kassiert - die desaströse Bilanz in diesem Jahr offenbart nur einen Sieg in den vergangenen acht Pflichtspielen. Das lässt sich längst nicht mehr schönreden. Dirk Krampe kommentiert.mehr...

STUTTGART Vor der Pause ordentlich, nach dem Seitenwechsel komplett enttäuschend: Weil Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart in Durchgang zwei nicht mehr dagegenhält, geht die Niederlage in Ordnung. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.mehr...

STUTTGART Borussia Dortmunds ist weiter auf Talfahrt. Im Freitagspiel der Bundesliga kassiert der BVB beim 1:2 (1:1) in Stuttgart die vierte Saisonniederlage. Der Druck auf Trainer Peter Bosz steigt.mehr...