Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Europapokal ohne S04?

Tönnies befürchtet keine wirtschaftlichen Probleme

Gelsenkirchen Aufsichtsratschef Clemens Tönnies befürchtet beim FC Schalke 04 auch bei einem Verpassen der Europapokal-Qualifikation keine wirtschaftlichen Probleme. "Wir müssen keine Notverkäufe machen. Im Gegenteil. Wir können sogar drauflegen. Weil wir in den letzten Jahren einen guten Job gemacht und uns konsolidiert haben", sagte Tönnies der "Bild am Sonntag".

Tönnies befürchtet keine wirtschaftlichen Probleme

Clemens Tönnies sieht den FC Schalke 04 wirtschaftlich gut aufgestellt.

Nach der 0:2-Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League bei Ajax Amsterdam nimmt Tönnies die Spieler für das Rückspiel am Donnerstag klar in die Pflicht: "Hier wollen wir ein Team sehen, das die kleine Chance aufs Weiterkommen von der ersten Sekunde an unbedingt nutzen will und dafür über jede Schmerzgrenze geht."

Tönnies erwartet Leistungssteigerung

Der Aufsichtsratsvorsitzende erwartet von den Profis eine klare Leistungssteigerung. "Wir benötigen und erwarten eine klare Struktur und eine Entwicklung. Mit der fehlenden Konstanz und den Leistungsschwankungen sind wir alle unzufrieden", sagte er.

von dpa

Indiskutable Leistung in Amsterdam

Fährmann überragend - Schalke mit 0:2 gut bedient

AMSTERDAM Nach dem Abpfiff stand Markus Weinzierl eine ganze Weile wie versteinert da, die Hände tief in den Taschen vergraben. Der Schalker Trainer schien immer noch nicht so recht zu glauben, was er in den 90 Minuten zuvor gesehen hatte. Sein Team hatte das Viertelfinal-Hinspiel der Europa League bei Ajax Amsterdam mit 0:2 verloren - und das Ergebnis war noch das Beste an diesem Abend.mehr...

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

GELSENKIRCHEN Nach drei Unentschieden in Serie hat der FC Schalke 04 ein am Ende turbulentes Spiel gegen den FC Augsburg mit 3:2 (1:0) gewonnen. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

GELSENKIRCHEN Noch drei Pflichtspiele hat der FC Schalke 04 bis zur kurzen Winterpause vor der Brust. Nach zehn Pflichtspielen in Serie ohne Niederlage ist der Optimismus bei den Königsblauen groß, das Fußballjahr erfolgreich abschließen zu können. Dennoch geht der Blick schon weiter voraus.mehr...

Mönchengladbach. Das Spitzenspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach am Samstagabend endete 1:1. Mit dem Remis bleiben beide Klubs auf Europacup-Kurs. Deshalb sind auch beide Trainer Vereine zufrieden mit dem Ergebnis. Erneut aber sorgt ein Videobeweis für reichlich Diskussionen. mehr...

München. Mehmet Scholl eckt mal wieder an. Auf die provokanten Aussagen über die Talente-Ausbildung und die jungen Trainer-Generationen reagierten die namentlich genannten Domenico Tedesco und Hannes Wolf souverän. Doch ihren Chefs gefallen die provokantenAussagen überhaupt nicht. Der DFB-Chefausbilder sieht einen „Hilferuf“. Einen Ratschlag gibt es für den früheren Bayern-Coach auch.mehr...

Mönchengladbach Sowohl der FC Schalke 04 als auch Borussia Mönchengladbach verpassen im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Wieder mal im Mittelpunkt steht beim 1:1 der Video-Schiedsrichter. Beide Tore im Topspiel werden durch Akteure der Borussia erzielt.mehr...

MÖNCHENGLADBACH Der FC Schalke 04 holt gegen Borussia Mönchengladbach das dritte Unentschieden in Serie und hält somit Gladbach auf Distanz. Hier unser Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...