Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Diebstahl und Sachbeschädigung

Zwei Einbrüche in einer Nacht

Schermbeck Zwei Einbrüche hat die Polizei in der Nacht zu Donnerstag in Schermbeck verzeichnet.

Zwei Einbrüche in einer Nacht

Unbekannte haben am Mittwoch zwischen 4 und 8.30 Uhr eine Scheibe eines Ladenlokals an der Straße Marellenkämpe eingeschlagen. Sie entwendeten unter anderem Spirituosen, Bargeld, Tabakwaren und Süßigkeiten. Die Polizei meldet zudem, dass zwischen Dienstag, 22 Uhr, bis Mittwoch, 6.30 Uhr, das Garagentor an der Gesamtschule aufgebrochen wurde. Die Unbekannten beschädigten in der Garage stehende Mofas und Mopeds. Sie stahlen unter anderem Handschuhe und zwei Helme. An einem Nebengebäude wurde eine Fensterscheibe ein geschlagen. Hinweise an Tel. (02858) 918100.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schermbeck „Schermbeck genießen“ soll im kommenden Sommer wieder stattfinden. Bürgermeister Mike Rexforth hat die Verhandlungen mit den beteiligten Unternehmen jetzt sogar zur Chefsache gemacht.mehr...

Weitere Investitionen angekündigt

Gesamtschulhof ist eine Baustelle

Schermbeck Knapp eine halbe Million Euro wird derzeit in die Umgestaltung der Außenflächen der Gesamtschule investiert. Eine noch größere Summe steht durch das Programm „Gute Schule 2020“ in den nächsten Jahren bereit.mehr...

Schermbeck Die Zeit der langen, weißen Brandschutzwände auf den Fluren der Seniorenwohnanlage „Bossow-Haus“ ist bald vorbei. Im Wohnbereich „Sonnenschein“ kann man schon jetzt sehen, wie es im Verlauf der nächsten Monate auch auf den Fluren der beiden anderen Wohnbereiche aussehen soll.mehr...