Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Besuch im Rathaus

Das sagt die Deutsche Bahn zu Halterns Bahnhofsumbau

HALTERN Was in Haltern nach Stillstand aussieht, ist in Wirklichkeit keiner. Das sagte Bahnhofsmanager Michael Jansen am Donnerstagabend im Rathaus. Zwar habe es durch kontaminierten Bauschutt des ehemaligen Früchtemarktes Zeitverzögerungen gegeben, aber Jansen geht fest davon aus, dass der Bahnhof trotzdem 2020 fertig sein wird.

Das sagt die Deutsche Bahn zu Halterns Bahnhofsumbau

Das Ziel, mit dem Umbau im Jahr 2020 fertig zu werden, hat die Deutsche Bahn fest im Blick. Foto: Foto Holger Steffe

Um wieder Dampf auf den Kessel zu bringen, finden die Arbeiten zur Anlegung des Park-and-Ride-Parkplatzes am Ikenkamp und der Tunneldurchstich von dort zu den Bahngleisen fast zeitgleich statt. Derzeit laufen die Ausschreibungen der Arbeiten, im Juli 2018 wird laut Jansen die Baustelle eingerichtet.

Der Manager kam mit Projektleiter Heinz-Josef Radermacher in den Ausschuss Stadtentwicklung / Umwelt, um einen Sachstand zu geben. Die Grünen hatten diesen direkten Austausch beantragt, weil sie den Versprechen der Bahn misstraute. Jansen erinnerte an große Worte des damaligen NRW-Verkehrsministers Michael Groschek beim Spatenstich im September 2016: Auf der Baustelle würden die Arbeiten nicht mehr stillstehen. Zu sehen war wenig bis nichts und Jansen bestätigte folglich auch, der Umbau benötige tatsächlich einen langen Vorlauf.

SYTHEN Im Bahnverkehr zwischen dem Ruhrgebiet und dem Münsterland ging am Freitag lange nichts: Wegen eines Notarzteinsatzes kam es zu Verspätungen und Zugausfällen. Mittlerweile ist die Sperrung wieder aufgehoben.mehr...

Er nannte die Zauneidechsen-Umsiedlung, die Verlegung von Hochspannungsleitungen, Rodungen, Fledermaus-Kontrollen, Rückbau von Gleisen und den Abriss des ehemaligen Früchtemarktes. „Nach dem Abriss gab es tatsächlich eine mehrwöchige Phase, in der nichts passiert ist. Denn der Bauschutt ist mit Teer durchsetzt“, erklärte Jansen. Der Schutt müsse nun noch entsorgt werden, weitere Rodungen seien notwendig.

Für Februar kündigte Projektleiter Heinz-Josef Radermacher eine Kampfmittelsondierung an. Da im Zweiten Weltkrieg etliche Bomben auf das Bahngelände niedergegangen waren, auf Luftbildern aber direkt nichts zu sehen ist, werden im Abstand von 1,50 Metern acht Meter tiefe Bohrungen durchgeführt. „Im Juli startet der Parkplatz-Bau. Während diese Arbeiten laufen, fangen wir parallel mit dem aufwendigen und komplizierten Tunneldurchstich an“, erklärte Radermacher.

Testfahrer für Bus und Bahn gesucht

Neue App des VRR soll kilometerweise abrechnen

HALTERN Nur für die Kilometer bezahlen, die man tatsächlich in Bus und Bahn fährt – das ist das Prinzip eines neuen Tickets, das der Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) ab Frühjahr in seinem Verbreitungsgebiet und damit auch bei der Vestischen im Kreis Recklinghausen testen will. Der Name des neuen Tarifs: „Next-Ticket“. Gebucht und nach Fahrtende bezahlt wird über eine App auf dem Smartphone.mehr...

Der Bahnbetrieb in Haltern werde trotz der großen Baumaßnahme auf jeden Fall sichergestellt. Dafür werden vier provisorische Hilfsbrücken gebaut. Ende Oktober 2019 sei alles fertig, gab sich der Projektleiter optimistisch. Im Rahmen der „Modernisierungsoffensive III“ werden im Anschluss die Gleise 2 und 3 des Halterner Bahnhofs saniert und barrierefrei gestaltet. 2020 will die Bahn Vollzug melden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

HALTERN Der Winter ist da: Straßen, Gehwege und Plätze müssen in Haltern von Schnee und Eis geräumt werden. In einer Fotostrecke sammeln wir Ihre schönsten Winterfotos der Stadt. Und im Artikel finden Sie Infos zur Frage, welche Anwohner wann den Schnee räumen müssen.mehr...

Haltern „Bromius Paris“ heißt der Gewinner des JABO. Die Band wurde mit deutlichem Abstand von Jury und Publikum zum Gewinner gewählt. Neben der Hard-Rock-Band konnten eine Solokünstlerin und eine Schülerband überzeugen.mehr...

Haltern Die heimische Fischwelt leidet. Grund ist eine eingeschleppte Art: die Schwarzmaulgrundel. Sie ist von Schiffen aus dem Mittelmeerraum zu uns eingeschleppt worden. In Haltern sind viele heimische Fischarten den gefräßigen Laichräubern zum Opfer gefallen.mehr...

Haltern Die Halternerinnen Anja Lemmnitzer und Nadine Bergmann wollen zu Weihnachten etwas Gutes tun und bedürftigen Kindern helfen. Sie verschenken Zeit mit ihren Pferden. Von der Resonanz auf ihr Angebot sind sie überwältigt.mehr...

SYTHEN Riesig, groß, mittelgroß oder klein – mehr als 400 Weihnachtsbäume bietet der Förderverein Schloss Sythen derzeit auf dem Schlossgelände zum Verkauf an. Noch bis Samstag dauert die Aktion, die am Donnerstag in nahezu idyllischer Atmosphäre eingeläutet worden war – mit weihnachtlicher Musik des Blasorchesters Hullern, Waffeln und Glühwein, Basar und Krippenrundgang.mehr...

Haltern Immer mehr Menschen in Deutschland können ihre Schulden kaum noch zurückzahlen. Der Schuldneratlas der Unternehmensgruppe Creditreform zeigt: 2299 Halterner sind der Insolvenz nahe.mehr...