Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

400 Anträge fehlen

Unternehmen setzt letzte Frist für Glasfaser-Projekt

HALTERN Verlängerung für die Glasfaser-Nachfrage: In der Halterner Innenstadt haben sich bislang nicht genügend Menschen für das schnelle Internet entschieden - jetzt hat das Unternehmen Deutsche Glasfaser eine endgültige Frist gesetzt. Beim ungeliebten Plan B würden einige Interessenten in die Röhre gucken.

Unternehmen setzt letzte Frist für Glasfaser-Projekt

Die Firma Deutsche Glasfaser hat unter anderem an der Rochfordstraße 1 einen Infoshop eröffnet.

Was ist der Stand der Dinge?

Große Teile der Halterner Ortsteile bekommen schnelles Internet – das ist für die sogenannten Polygone, die die Firma Deutsche Glasfaser im Vorfeld ausgewählt hat, beschlossene Sache. In der Innenstadt kam aber nicht die benötigte 40-prozentige Zustimmung für das Projekt zustande. Die sogenannte Nachfragebündelung wird jetzt bis zum 3. Juni (Pfingstsamstag) verlängert. Danach soll aber endgültig Schluss sein, erklärte René Fuchs, Projektmanager der Deutschen Glasfaser, am Mittwoch.

Inwiefern ändert die Deutsche Glasfaser jetzt die Vorgaben?

Wie bereits angekündigt fügt das Unternehmen die Nachfragebündelung der Ortsteile mit der der Innenstadt zusammen. Das heißt, dass sich jetzt 40 Prozent der Haushalte in allen vorgesehenen Bereichen für das Projekt entscheiden müssen – die Innenstadt zählt nicht mehr alleine. Etwas mehr als 400 Anträge müssten immer noch gesammelt werden.

HALTERN Die von der Firma Deutsche Glasfaser ausgewählten Ortsteile bekommen alle schnelle Internetleitungen - das Interesse in der Innenstadt ist aber mau. Am Montag (8. Mai) lief die Abfrage für Haltern-Mitte ab, inzwischen sind die Anträge ausgezählt. Hier lesen Sie, wie sich die Halterner entschieden haben.mehr...

Was bedeutet die unzureichende Nachfrage für die Stadt?

Bürgermeister Bodo Klimpel macht weiterhin Werbung für das Großprojekt: „Die Bürger sollen sich mit dem Thema beschäftigen und Fragen erklären lassen. Das Schlechteste wäre, wenn die Innenstadt jetzt kein Glasfaser bekäme und sich in zwei Jahren alle beschweren.“

Sind 38 oder 39 statt 40 Prozent nicht auch in Ordnung?

Die Deutsche Glasfaser beharrt auf der 40-Prozent-Grenze – weil der Investor und die Banken so ihre Wirtschaftlichkeitsrechnungen aufgestellt haben.

Was passiert, wenn jetzt nicht genügend Leute mitmachen?

Der ungeliebte Plan B wäre ein Teilausbau, sodass Gebiete ausgespart werden, in denen das Interesse nicht groß genug ist. Schwierig wird dann aber, das den Kunden zu erklären, die in dem jeweiligen Gebiet schon Glasfaser beantragt haben. In Gescher bei Coesfeld gebe es eine sogenannte Donut-Lösung bereits, so Fuchs, mit einem Loch mitten im Versorgungsnetz. Wenn der 40-Prozent-Schnitt in allen Polygonen erreicht wird, könne man auch über einen Anschluss der bislang nicht berücksichtigten Randbereiche sprechen, so Fuchs. Andernfalls sei es aber auch möglich, die Leitung von Sythen nach Lippramsdorf über Hullern ganz an der Innenstadt vorbeilaufen zu lassen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

HALTERN Wann bewegt sich endlich etwas an den Bahnhöfen in Haltern am See und Sythen? Die Einladung eines Bahnvertreters ins Rathaus verlief wieder einmal ins Leere. Anette Brachthäuser war als Baudezernentin stattdessen die Übermittlerin aktueller Botschaften.mehr...

HALTERN/ESSEN Erst wurde marschiert, dann schlug die Stimmung in offenen Fremdenhass um: Zweieinhalb Jahre nach einer Veranstaltung der Partei „Die Rechte“ beschäftigt der Aufzug noch einmal das Essener Landgericht. Angeklagt ist ein Auszubildender aus Haltern.mehr...

HALTERN Sie haben zum Abschied in Münster viele Hände geschüttelt, sie haben Kisten gepackt, sind angekommen, haben ausgepackt, Interviews gegeben, das erste Halterner Fischbrötchen gegessen, zum ersten und letzten Mal Heimatfest inkognito gefeiert – und nun sind sie offiziell die neuen Pfarrer von St. Sixtus: André Pollmann und Michael Ostholthoff erlebten gestern bei ihrer Einführung einen überwältigenden Empfang.mehr...

HALTERN Blutiger Streit am Halterner Marktplatz: In der Nacht zu Montag beobachtete ein 21-jähriger Halterner, wie junge Männer einen Tisch und einen Stuhl eines Eiscafés wegtrugen. Er verfolgte die Männer, es kam zum Streit. Dabei zog einer der Unbekannten ein Messer.mehr...

HALTERN Dieser Unfall brachte einige Verzögerungen in den Busverkehr: Bei einem Unfall direkt vor dem Bahnhof Haltern am See sind am Dienstagmittag zwei Frauen verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte einem Linienbus die Vorfahrt genommen - ihre beiden Mitfahrerinnen kamen ins Krankenhaus.mehr...

Rückruf-Aktion für "Piccolini"

Aldi-Salami mit Salmonellen auch in Haltern

MÜNCHEN/DATTELN Der Lebensmittel-Discounter Aldi Nord ruft Chargen seiner Salami "Piccolini" zurück. In den Produkten wurden Salmonellen gefunden. Aldi rät dringend davon ab, die Salami zu essen, die über die Aldi Gesellschaft Datteln auch in Haltern verkauft worden ist.mehr...