Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Selmer Innenstadt

Vorfahrt missachtet - drei Autos krachen ineinander

Selm Ein Verkehrsunfall auf der Kochstraße in Selm führte am Donnerstagnachmittag zu einer kurzen Sperrung, einer Verletzten und reichlich Blechschaden. Doch es ging glimpflich aus.

Ein 34-jähriger Selmer hatte die Vorfahrtsregeln missachtet und war gegen das Fahrzeug eines anderen Selmers gekracht, als er gegen 16 Uhr von der Kochstraße kommend in die Werner Straße Richtung Knappenweg abbiegen wollte.

Das teilt die Polizei mit. Beim Zusammenprall seien die Autos gegen einen am Knappenweg wartenden PKW einer 49 jährigen Selmerin geschleudert worden.

Die Frau wurde leicht verletzt, musste aber nicht vor Ort ärztlich behandelt werden. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von geschätzten 28.000 Euro. Zur Bergung der Fahrzeuge war der Unfallbereich kurzzeitig gesperrt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

So geht es an der Kreisstraße weiter

Baustellen-Schleichweg am Kreuzkamp wieder frei

Selm Mit fünf Pollern hat die Stadt Selm seit Sommer den Baustellen-Schleichweg am Kreuzkamp gesperrt. Nun erinnern nur noch Überbleibsel im Boden an die Sperre, denn nahezu im Minutentakt nutzen Autofahrer die freigegebene Einmündung, um die Baustelle an der Kreisstraße zu umfahren. Doch die Stadt hat mit zwei Problemen zu kämpfen.mehr...

Selm Ein geklautes Auto kommt öfter vor. Ein geklauter Reisebus eher nicht. In Selm haben Unbekannte am Wochenende einen Bus entwendet. Offenbar steckt System dahinter.mehr...

Selm. Im Sommer will das Jugendzentrum Sunshine zurück in seine renovierten Räume ziehen. Da braucht es auch eine neue Einrichtung. Die haben die Jugendlichen gleich selbst gebaut. Mit Holzpaletten, Stichsäge und Hammer. Das hat noch mehr Vorteile als nur neue Möbel zu bekommen.mehr...

Adventsmarkt am Schloss

Weihnachtszauber in Cappenberg

Selm Der Adventsmarkt rund um Schloss und Stiftskirche hat an diesem Wochenende seinem Namen alle Ehre gemacht: Cappenberger Weihnachtszauber. Dabei ist die besondere Atmosphäre gar keine Zauberei. mehr...

Selm Kriegsreporter Ashwin Raman (71) aus Selm hat schon viele wichtige Filme gemacht. Sein neuester, den das ZDF am 18. Dezember zur Hauptsendezeit um 21 Uhr ausstrahlen wird, liegt ihm aber am meisten am Herzen – nicht nur wegen einer unglaublichen Begegnung mitten im tödlichen Häuserkampf von Rakka.mehr...

Keine Weihnachtsbeleuchtung

Nur ein Baum sorgt für Lichterglanz

Selm In Sachen Weihnachtsbeleuchtung sieht es gerade etwas düster aus im Selmer Zentrum, nachdem Adventsmarkt und Glitzerwald abgebaut sind. Doch Hoffnung auf mehr ist in greifbarer Nähe.mehr...