Premiere in der Philharmonie Essen: Wohlgefühl zu Walzerklängen im Konzert für Babys

ESSEN Um diese Stunde gegen Mittag ist sonst Schlafenszeit. Aber ans Schlafen ist für Carla Marie gar nicht zu denken. Die Einjährige aus Essen hat ihren ersten Konzertbesuch vor sich.

« »
1 von 2
  • In lockerer Atmosphäre haben die Kinder ihr erstes Konzert in der Philharmonie Essen genossen. Im Februar gibt es eine Neuauflage.

    In lockerer Atmosphäre haben die Kinder ihr erstes Konzert in der Philharmonie Essen genossen. Im Februar gibt es eine Neuauflage. Foto: Philharmonie Essen

  • Musik hat den Babys richtig viel Spaß gemacht.

    Musik hat den Babys richtig viel Spaß gemacht. Foto: Joellen Armstrong/fotolia

Hoch ist der Weg zur Kunst. Vorsichtig erklimmt die Kleine Stufe für Stufe. Am Eingang zum Pavillon der Essener Philharmonie erhält jedes der gut 60 Krabbelkinder, die sich zum ersten Babykonzert eingefunden haben, einen Ball.

Ein bunter Krabbelteppich, auf dem ebenso viele Mütter, einige Großmütter und sogar ein paar Väter mit den Kleinen Platz nehmen, umrandet das Instrumentarium aus Harfe und Gitarre.

Wiegenklänge von der Harfe

Von der Harfe nimmt Carla Marie zunächst keine Notiz. Nicht mal, als Harfenistin Nora Baldini eine Improvisation anstimmt. Erst zu den Wiegeklängen einer Pavane wiegt sie in bequemer Rückenlage ihre kleinen Beine.

Carla Marie reagiert erstaunt, als alle begeistert klatschen. Das nächste Mal klatscht auch sie in die Hände, mitten im Stück. Rundum stößt das eine oder andere Kind spitze Schreie des Vergnügens aus. Nach einem Brahms-Walzer applaudiert Carla Marie mit den anderen.

Bewegungsspiele

Der Harfenistin reicht sie ihren Ball und bekommt ihn gleich zurück. Einer der Höhepunkte ist ein Walzer-Medley mit Melodien aus Lehárs "Lustiger Witwe" und Strauß' "Fledermaus". Schiere Entspannungsmusik.

Die Wohlfühl-Atmosphäre, die Nora Baldini und Gitarrist Hermann Keller mit ihrem Potpourri verbreiten, hat sich nach altbekannten Bewegungsspielen von Erzieherin Jutta Behrwind auf die vergnügten Kinder übertragen. Am 6. Februar gibt es eine Neuauflage, dann für Krabbelkinder bis zu zwei Jahren.

 

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 11 x 2?