Kino: "The Avengers": Hulk, Iron Man und Captain America retten die Welt

Bisher traten sie in eigenen Filmen an, jetzt schlägt die S-Klasse der Marvel-Ikonen gemeinsam zu: Joss Whedons "The Avengers" vereint Iron Man (Robert Downey Jr.), den Hulk (Mark Ruffalo), Thor (Chris Hemsworth) und Captain America (Chris Evans) im Kampf gegen eine kosmische Gefahr. Ðer Möchtegern-Regent Loki öffnet ein Tor ins All, eine Armee hoch gerüsteter Lemuren steht bereit, die Erde zu unterjochen.

  • Hawkeye (Jeremy Renner), Captain America (Chris Evans) und Black Widow (Scarlett Johansson) retten die Erde vor fiesen Aliens.

    Hawkeye (Jeremy Renner), Captain America (Chris Evans) und Black Widow (Scarlett Johansson) retten die Erde vor fiesen Aliens. Foto: Disney

Katalysator der Story ist ein blauer Energiewürfel, den Loki aus dem Labor der Organisation SHIELD mopst. Die Eröffnung verschwendet keine Zeit, Budenzauber und Pyrotechnik gehen gleich in die Vollen. SHIELD-Chef Fury (Samuel L. Jackson) trommelt die Superhelden zusammen. Jetzt wird's familiär, ein bisschen Knatsch muss sein.

Temperamente prallen aufeinander: Cptn. America, soldatisch, patriotisch, stichelt gegen den Haudrauf Thor. Iron Man vergackeiert beide, nennt einen "Conan", den anderen "Käpt'n Iglo" (weil er 70 Jahre im Eis schlief). Der Sprücheklopfer hat schöne Einzeiler, vor seinem Schandmaul ist keiner sicher. Sehr lustig, weil Ironie-getränkt. Bruce Banner alias Hulk ist als Wissenschaftler gefragt, zum grünen Wüterich mutiert er später. Black Widow (Scarlett Johansson) komplettiert die Runde.

Star-Ensemble

Ein Star-Ensemble, das selbst eine Debatte über Ethik und Moral erträglich macht und dem Familien-Dramolett eine tiefere menschliche Note verleiht. Auf einem Flugzeugträger, der sich als Mega-Transformer zur fliegenden Festung mausert, wehrt die Truppe den Angriff von Lokis Leuten ab. Der Hulk berserkert durch die Eingeweide des Schiffs, Iron Man zündet den Raketenanzug.

Die Tricks sind vorzüglich, bilden aber nur die Ouvertüre für den krachigen Schlussakkord in New York. Stählerne Lindwürmer fallen vom Himmel, Häuserblocks zerbröseln. Ein Inferno rasanter Blech- und Betonzerlegung, dass das Trauma des 11. September balsamisch aufarbeitet. Superhelden-Kino in Bestform.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 22 + 9?   
Autor
Kai-Uwe Brinkmann
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    26. April 2012, 17:45 Uhr
    Aktualisiert:
    26. April 2012, 18:23 Uhr
THEMEN