Neuer Audi: Auch A8 Hybrid startet im Mai ab 77 700 Euro

Neckarsulm Audi beginnt im Mai mit dem Verkauf des A8 Hybrid. Das Flaggschiff des Ingolstädter Autobauers mit kombiniertem Benzin-Elektro-Antrieb wird in einer Kurz- und einer Langversion angeboten.

  • Der Audi A8 Hybrid fährt bis zu drei Kilometer rein elektrisch. Die Luxuslimousine soll sich mit dem kombinierten Benzin-Elektro-Antrieb im Schnitt mit 6,3 Litern Sprit begnügen. Foto: Audi

    Der Audi A8 Hybrid fährt bis zu drei Kilometer rein elektrisch. Die Luxuslimousine soll sich mit dem kombinierten Benzin-Elektro-Antrieb im Schnitt mit 6,3 Litern Sprit begnügen. Foto: Audi Foto: dpa

Der A8 Hybrid kostet mindestens 77 700 Euro, für die 5,27 Meter lange XL-Version verlangt Audi 8000 Euro mehr. Genau wie der Q5 und der A6 fährt auch das dritte Hybridmodell von Audi mit einem Vierzylinder-Benziner und einem E-Motor. Der Verbrenner leistet 155 kW/211 PS, das E-Aggregat 40 kW/54 PS, teilte Audi bei der Fahrzeugpräsentation in Neckarsulm mit. Gespeist aus einem Lithium-Ionen-Akku im Kofferraum kann der maximal 235 km/h schnelle A8 bis zu drei Kilometer rein elektrisch fahren. Weil der E-Motor ferner beim Beschleunigen hilft und überschüssige Energie zurückgewinnt, soll sich die Luxuslimousine im Schnitt mit 6,3 Litern Sprit begnügen. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 147 g/km.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1?   
Autor
dpa/tmn
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    26. März 2012, 13:25 Uhr
    Aktualisiert:
    26. März 2012, 16:29 Uhr
THEMEN