Fehlerhafte Digitaltachos reparieren statt austauschen

Stuttgart (dpa/tmn) Wenn auf dem Tachodisplay von Fahrzeugen einzelne Pixel ausfallen oder gar nichts mehr angezeigt wird, muss nicht immer gleich das gesamte Instrument ausgetauscht werden.

Einige Werkstätten bieten für Preise zwischen rund 125 und 200 Euro an, nur die Displayoberfläche zu erneuern, berichtet die Zeitschrift «Auto Straßenverkehr». Ein wesentlich teurerer Tachoaustausch, der schnell 1000 Euro oder mehr koste, sei dann nicht erforderlich. Nach Angaben der Zeitschrift treten bei Digitaltachos oft schon nach sechs Jahren erste Pixelfehler auf.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    26. April 2012, 11:27 Uhr
    Aktualisiert:
    26. April 2012, 11:32 Uhr