Champions-League-Karten werden unter Fans verlost

München (dpa/tmn) Der einfache Fan hat kaum eine Chance auf das «Finale dahoam»: Für das Champions-League-Finale am 19. Mai in München hat der FC Bayern München nur ein Kontingent von 17 500 Eintrittskarten für seine Mitglieder und Fanclubs zur Verfügung.

  • Kaum Chancen auf Karten: Das Kontingent für das Champions-League-Finale in der Allianz Arena in München ist klein. Foto: Daniel Karmann/Archiv

    Kaum Chancen auf Karten: Das Kontingent für das Champions-League-Finale in der Allianz Arena in München ist klein. Foto: Daniel Karmann/Archiv Foto: dpa

Die Karten für das Spiel gegen den FC Chelsea werden unter allen Bewerbungen, die bis zum 29. April, 18 Uhr, eingegangen sind, verlost, teilte der Verein mit. Jedes Vereinsmitglied kann sich um eine Eintrittskarte bewerben, Fanclubs maximal um vier Tickets. Die Chancen sind jedoch gering: Der Verein schätzt, das nur jede zwölfte Bestellung bedient werden kann.

Die Bewerbung um die Finalkarten ist auf gewohntem Wege möglich, per Telefon unter 089 699 31 333, Fax: 089 642 81 333 sowie E-Mail an . Auch ein Anfragemodul im Internet gibt es. Jahreskarten gelten für das Spiel nicht.

Auf dem Schwarzmarkt werden es Fans schwer haben: Laut der UEFA sind die Eintrittskarten personalisiert. Damit soll sichergestellt werden, dass niemand Zutritt zur Arena erhält, der ein Stadionverbot hat. Es werde Sicherheitskontrollen an den Einlässen geben, sagte ein Sprecher. Kartenbesitzer, die die Partie nicht besuchen können, hätten zudem keine Möglichkeit, die Karten offiziell zurückzugeben oder weiterzureichen - sie verfallen. Auch vor vermeintlichen Angeboten über Agenturen und Zwischenhändler sollte man sich hüten. Die UEFA betont, dass hierüber keine Karten ausgegeben werden.

Das Kartenkontingent des FC Bayern ist trotz des Spiels im eigenen Stadion so knapp, weil der Ausrichter nicht der Verein, sondern die UEFA ist. Sowohl die Bayern als auch der englische Gegner FC Chelsea erhalten daher jeweils nur 17 500 Karten. 7000 Tickets hatte die UEFA bereits bis Mitte März in den öffentlichen Verkauf gegeben. Die restlichen Karten gehen etwa an Fernseh- und Werbepartner. Im Finale am 19. Mai wird die Münchner Allianz Arena 62 500 Zuschauer fassen.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    26. April 2012, 15:28 Uhr
    Aktualisiert:
    26. April 2012, 15:32 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 45 - 10?