Mittelmeer wieder über 20 Grad

Hamburg (dpa/tmn) Das Mittelmeer lädt zum Baden ein und auch in Deutschland kann man bei zumindest zweistelligen Werten darauf hoffen, schon bald ins kühle Nass an Nord- und Ostsee springen zu können.

  • Die Wassertemperaturen steigen langsam. Zeit für ein Bad im Meer. Foto: Marina Leunig

    Die Wassertemperaturen steigen langsam. Zeit für ein Bad im Meer. Foto: Marina Leunig Foto: dpa

Das Mittelmeer erreicht in dieser Woche zum ersten Mal in diesem Jahr wieder Wassertemperaturen über 20 Grad. Im östlichen Mittelmeer wurden 22 Grad gemessen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Hamburg mit. An fast allen Messstationen gingen die Werte deutlich nach oben - teilweise um bis zu drei Grad Celsius.

Auch die deutschen Gewässer warten wieder mit zweistelligen Temperaturen auf. Doch zum Baden ist es nach wie vor zu kalt. So kommt die Nordsee auf maximal 12, die Ostsee sogar nur auf 11 Grad. An den Fernreisezielen sieht es ganz anders aus: In Thailand kann noch in 31 Grad warmen Wasser gebadet werden. Der gleiche Wert wurde vor den Seychellen gemessen.

Wassertemperaturen in Deutschland :
Deutsche Nordseeküste 9-12
Deutsche Ostseeküste 9-11
Helgoland 9
List/Sylt 11
Norderney 12
Fehmarn 9
Rügen 9
Usedom 10
Bodensee 13
Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 13-15
Algarve-Küste 17-18
Azoren 17-19
Kanarische Inseln 19-21
Französische Mittelmeerküste 16
Östliches Mittelmeer 19-22
Westliches Mittelmeer 16-18
Adria 18-20
Schwarzes Meer 14-20
Madeira 18-19
Ägäis 19-21
Zypern 21
Antalya 21
Korfu 19
Tunis 20
Mallorca 16-17
Valencia 17
Biarritz 15
Rimini 18
Las Palmas 20
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 24
Südafrika 18
Mauritius 26
Seychellen 31
Malediven 30
Sri Lanka 29
Thailand 31
Philippinen 22
Fidschi-Inseln 29
Tahiti 29
Hawaii 22
Kalifornien 11
Golf von Mexiko 27
Puerto Plata 25
Sydney 22
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 22 + 10?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    9. Mai 2012, 11:20 Uhr
    Aktualisiert:
    9. Mai 2012, 11:22 Uhr
THEMEN