Ruhiges Muttertagswochenende auf den Autobahnen

München/Stuttgart (dpa/tmn) Zum Muttertag bleibt es laut Verkehrsexperten ruhig auf deutschen Autobahnen. Am Wochenende (11. bis 13. Mai) bremsen dort lediglich ein paar Baustellen den Verkehr aus. Voller wird es an den Stadträndern.

  • Am Wochenende (11. bis 13. Mai) fließt der Verkehr auf deutschen Autobahnen. Foto: Holger Hollemann/Archiv

    Am Wochenende (11. bis 13. Mai) fließt der Verkehr auf deutschen Autobahnen. Foto: Holger Hollemann/Archiv Foto: dpa

Nur Ausflügler werden am Muttertagswochenende (11. bis 13. Mai) für dichteren Verkehr auf den Fernstraßen sorgen. Besonders rund um die Naherholungsgebiete der Städte erwartet der ADAC in München ab und an längere Wartezeiten. Insgesamt aber müssten Autofahrer auf den Autobahnen mit keinen größeren Störungen rechnen. Aktuelle ADAC-Verkehrsinformationen finden Autofahrer im Internet.

Allerdings sorgten vergleichsweise viele Baustellen mancherorts für stockenden Verkehr, laut dem Auto Club Europa (ACE) wird derzeit an mehr als 400 Stellen der Verkehr auf verengten Fahrstreifen geführt. Betroffen sind den Clubs zufolge vor allem folgende Strecken:

- A 1 Köln - Dortmund und Bremen - Hamburg

- A 2 Richtung Dortmund und Richtung Hannover

- A 3 Würzburg - Frankfurt - Köln

- A 4 Richtung Erfurt und Richtung Chemnitz

- A 5 Basel - Karlsruhe

- A 7 Ulm - Würzburg und Kassel - Hannover

- A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg

- A 13 Dresden - Schönefelder Kreuz

- A 45 Gießen - Hagen

- A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach

- A 81 Richtung Schaffhausen und Richtung Würzburg

Den Mai als vergleichsweise ruhige Zeit auf den Straßen nutzen auch die Behörden im benachbarten Ausland für Nachbesserungen: In Österreich, Italien und der Schweiz wird laut ADAC an etlichen Stellen gebaut. Richtig voll werde es wegen einer Großveranstaltung auf der Brennerautobahn und der Schnellstraße Meran - Bozen.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    10. Mai 2012, 09:26 Uhr
    Aktualisiert:
    10. Mai 2012, 09:27 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG mich über interessante Bezugsangebote zu ihrer Tageszeitung, zum Bezug per Internet oder zu ihren Reisen per E-Mail und Telefon informiert. Meine Einwilligung zu einer derartigen Kontaktaufnahme zwecks Informationserhalt ist für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. Ich kann jederzeit über meine Einwilligung verfügen, indem ich widerrufe. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiere diese.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Was ist die Farbe der Liebe?