Impfen lassen: Vor dem EM-Trip in die Ukraine

Berlin In der Ukraine sind in den vergangenen Wochen sehr viele Fälle von Masernerkrankungen aufgetreten. Fußball-Fans, die zur EM das Land bereisen wollen, sollten sich daher vorsorglich impfen lassen.

Fußball-Fans, die zur EM in die Ukraine reisen, brauchen einen Impfschutz gegen Masern. In dem osteuropäischen Land seien in den vergangenen Wochen besonders viele Masernerkrankungen aufgetreten. Darauf hat laut ukrainischen Medienberichten das Amt für Seuchenbekämpfung der Ukraine hingewiesen. Die deutsche Fußballnationalmannschaft trägt in der Ukraine ihre drei Vorrundenspiele aus.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 80 : 40?   
Autor
(dpa/tmn)
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    15. März 2012, 12:27 Uhr
    Aktualisiert:
    3. Februar 2014, 15:17 Uhr