Barbara Schöneberger verrät nur wenig Privates

Berlin (dpa) Barbara Schöneberger (38) ist als Gastgeberin einer Talkshow gewöhnt daran, den Gästen Geschichten aus ihrem Leben zu entlocken. Selbst aber beantwortet sie Fragen eher ungern.

  • Privat bleibt privat: Barbara Schöneberger. Foto: Britta Pedersen

    Privat bleibt privat: Barbara Schöneberger. Foto: Britta Pedersen Foto: dpa

Am Rande der Burda Awards in Berlin verriet Schöneberger das Geheimnis, wie ihr Privatleben, bei aller Öffentlichkeit, auch wirklich privat bleibt. «Man muss zusehen, dass man viel redet, ohne was zu sagen - und das kann ich eigentlich», bekannte die Moderatorin fröhlich. «Ich könnte jetzt stundenlang reden, ohne dass Sie anschließend etwas wissen.»

Ein bisschen verriet sie am Sonntagabend dann aber doch noch: Sie habe erst mit 30 angefangen, Alkohol zu trinken und sei gar nicht so eine «Partynudel», wie man es bei ihr vermuten würde.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    23. April 2012, 15:04 Uhr
    Aktualisiert:
    23. April 2012, 15:07 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Was ist die Farbe der Liebe?