Fußball-Landesliga: Haltern spielt in Hassel 0:0

HALTERN. Ist das Glas nun halbvoll oder halbleer? Einerseits holte der TuS Haltern gestern bei der wohl spielstärksten Mannschaft der Landesliga einen Punkt, andererseits wäre mit einem Sieg zum zweiten Mal innerhalb einer Woche der Sprung nach weiter oben möglich gewesen.

  • TuS-Spieler Dennis Damnitz (r.) traf gegen den SC Hassel nur die Latte.

    TuS-Spieler Dennis Damnitz (r.) traf gegen den SC Hassel nur die Latte. Foto: Blanka Thieme-Dietel

Landesliga 4, SC Hassel - TuS Haltern 0:0 (0:0)
Beide Teams gingen mit beeindruckenden Serien im Rücken in die Partie: Der TuS war zehn Spiele ungeschlagen geblieben, Hassel hatte die letzten sieben Partien allesamt gewonnen. Ein echtes Spitzenduell also, das in der ersten halben Stunde vor allem von den Gastgebern diktiert wurde.

Berkenkamp hält bärenstark

Der TuS kam kaum ins Spiel und konnte sich - über die gesamten 90 Minuten - beim bärenstarken Keeper Lukas Berkenkamp bedanken, wenn es mal heikel wurde. In der zweiten Hälfte hatten die Halterner mehr vom Spiel und waren näher am Sieg als Hassel. Die erste richtig dicke Gäste-Chance hatte Ole Töpfer, dessen Kracher aus 25 Metern nur knapp am Tor vorbeistrich (68.).

Wenige Minuten später hätte das Tor für die Halterner fallen müssen: Der eingewechselte Fabian Schulte Althoff spielte eine Flanke auf Mustafa Dana, der noch einmal auf Dennis Damnitz zurücklegte, dieser traf aber nur die Latte. Auch Hassel blieb noch gefährlich, letztlich fiel jedoch auf beiden Seiten kein Tor mehr. Der TuS bleibt Vierter, da jedoch auch Roxel und Coesfeld Unentschieden spielten, wäre ein Sprung nach oben möglich gewesen.

___________
TUS:
Berkenkamp - Andrick (78. Kreuz), Große-Puppendahl, Eilert, Herold, M. Göcke (46. Schulte Althoff), Damnitz, Becker, Töpfer, T. Abendroth (72. Seel), Dana

Interessant, was Sie hier lesen? Sport aus Haltern gibt's auch als Mail

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie nichts aus dem Sport in Haltern. Hier anmelden und Newsletter auswählen!

Autor
Niklas Schenk
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    6. Mai 2012, 18:55 Uhr
    Aktualisiert:
    7. Mai 2012, 10:44 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 45 - 10?