Massaker in Mexiko: 18 Leichen in zwei Autos gefunden

Mexiko-Stadt (dpa) Erneut hat die Polizei in Mexiko einen gruseligen Fund gemacht. In zwei Fahrzeugen fanden Polizisten am Mittwoch im Bundesstaat Jalisco die zerstückelten Leichen von insgesamt 18 Menschen.

  • Die zerstückelten Leichen von insgesamt 18 Menschen wurden in zwei Fahrzeugen im mexikanischen Bundesstaat Jalisco gefunden. Foto: Ulises Ruiz Basurto

    Die zerstückelten Leichen von insgesamt 18 Menschen wurden in zwei Fahrzeugen im mexikanischen Bundesstaat Jalisco gefunden. Foto: Ulises Ruiz Basurto Foto: dpa

Wie die Staatsanwaltschaft des Bundesstaates rund 500 Kilometer nordwestlich von Mexiko-Stadt am Abend (Ortszeit) weiter mitteilte, waren die Fahrzeuge in der Gemeinde Ixtlahuacan de Los Membrillos abgestellt.

Staatsanwalt Tomas Coronado Olmes sieht in der Gewalttat einen Racheakt für die Tötung von 23 mutmaßlichen Bandenmitgliedern Ende vergangener Woche im nördlichen Bundesstaat Tamaulipas. Die Behörden seien von einer mutmaßlichen Entführerin auf das Massaker in Jalisco hingewiesen worden, sagte Coronado am Donnerstag.

Die 25-Jährige war zuvor festgenommen worden, als Sicherheitskräfte in der Ortschaft Tala ebenfalls in Jalisco elf Menschen aus der Gewalt einer rivalisierenden Bande befreiten. Diese Frau, Mitglied des Mileniokartells, habe ausgesagt, auch diese Entführten hätten getötet werden sollen.

In Jalisco mit der Hauptstadt Guadalajara bekämpfen sich mehrere kriminelle Organisationen. Der bisher schwerste Zwischenfall in Jalisco hatte sich im vergangenen November in Guadalajara ereignet, als dort die Leichen von 26 Menschen in drei Fahrzeugen entdeckt worden waren. In den vergangenen mehr als fünf Jahren sind im mexikanischen Drogenkrieg über 50 000 Menschen getötet worden.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    10. Mai 2012, 14:57 Uhr
    Aktualisiert:
    10. Mai 2012, 14:58 Uhr
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2?