Liam Neeson fühlt sich «noch voll im Saft»

München/Berlin (dpa) Schauspieler Liam Neeson fühlt sich 20 Jahre jünger als er ist. «Ich hasse Geburtstage», sagte der Brite dem Magazin «Playboy». Auch seinen 60. am 7. Juni werde er so verbringen, als sei es ein ganz gewöhnlicher Tag.

Neeson, der mit Filmen wie «Schindlers Liste» weltberühmt wurde, erzählte, dass er sich immer noch wie mit 40 fühle. «Das ist ein gutes Alter - da hat man schon eine Menge Lebenserfahrung, ist aber auch noch voll im Saft.» Doch wenn er könnte, wäre er gern noch einmal 29, «allerdings nur mit dem Wissen und der Erfahrung von heute». Vor 30 Jahren sei er «noch ein echter Grünschnabel» gewesen, der von nichts Ahnung hatte. «Da fühle ich mich in meiner heutigen Haut schon wesentlich wohler.»

Neeson wird ab dem 12. April gleich in zwei neuen Filmen zu sehen sein: In dem Action-Abenteuer «Battleship» und dem Überlebensdrama «The Grey - Unter Wölfen».

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 90 - 20?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    15. März 2012, 15:07 Uhr
    Aktualisiert:
    15. März 2012, 15:12 Uhr