Winter in Haltern: Verkehrschaos hält sich in Grenzen - nur wenige Unfälle

HALTERN Seit den frühen Morgenstunden hat es in Haltern geschneit. Das Verkehrschaos hielt sich bisher allerdings in Grenzen, die Polizei verzeichnete nur wenige Ünfälle. Im Busverkehr kam es nach Angaben der Vestischen teilweise zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten.

  • Eindrücke vom Wintertag in Haltern.

    Eindrücke vom Wintertag in Haltern. Foto: Daniel Müller

In Haltern meldete die Polizei bis zum Nachmittag vier Unfälle - alle im morgendlichen Berufsverkehr:
  • 8 Uhr: Auffahrunfall an der Marler Straße / Recklinghäuser Straße
  • 8.15 Uhr: Dorstener Straße / Bus ist in einen Graben gerutscht
  • 8.30 Uhr: PKW-Unfall an der Flaesheimer Straße /Schaden 12 000 Euro
  • 8.50: Auto-Unfall an der Hullener Straße / Stockwieser Damm / 3000 Euro Schaden

Update 15.02 Uhr:

Kleines Update zum Busverkehr: „Das Chaos in Haltern hält sich weiter stark in Grenzen, wir haben nur vereinzelte Verspätungen aufgrund der Wetterlage. Einen kleinen Vorfall gab es jedoch gegen Mittag an der Granatstraße. Dort hat sich ein LKW festgefahren, so dass ein Schulbus nicht weiterfahren konnte. Die Kinder wurden schon teilweise von den Eltern abgeholt“, sagte Norbert Konegen.

Update 14.18 Uhr:

Wir haben gerade mit der Stadtpressestelle gesprochen: Der Winterdienst der Stadt ist seit heute Morgen vier Uhr im Einsatz. Zunächst waren 14 Mitarbeiter auf 7 Fahrzeuge verteilt und haben mit den Streumaßnahmen begonnen. Aktuell ist die komplette Belegschaft (60 Mitarbeiter) im Einsatz.

„Es könnte sein, dass die Schicht bis in die Nacht andauert, da ein Ende des Schneefalls bisher nicht in Sicht ist“, erklärte Stadtsprecher Georg Bockey auf Anfrage. Interessant: Die Stadt setzt als Streugut vorwiegend Sole ein, eine Mischung aus Salz und Wasser. Bockey: „Das ist kostengünstiger und hat eine schnellere Reaktionszeit.“ Auch für morgen ist die Stadt gut aufgestellt, ab 4 Uhr wird wieder gestreut.

Hinweis: Die Pressestelle der Stadt Haltern konnte zunächst nicht auf unsere Anfrage reagieren, da die Mail an eine falsche Adresse geschickt wurde.   

Update 12.42 Uhr:

Im Busverkehr ist die Situation entspannt: „Haltern ist relativ glimpflich davon gekommen. Auf manchen Linien haben wir trotzdem bis zu 15 Minuten Verspätung, die durch die Verkehrssituation am Morgen zu Stande gekommen sind“, sagt Norbert Konegen, Pressesprecher der Vestischen. Im Internet informiert das Busunternehmen über Verspätungen und bietet auch eine aktuelle Fahrplanauskunft samt Verspätungen an. Dazu ist die Vestische auch bei Facebook sehr aktiv.
 
Derweil haben wir noch keine Auskünfte zum Winterdienst der Stadt bekommen. Zwischenzeitlich haben wir einen kleinen Fragen-Katalog an die städtische Pressestelle geschickt. Jetzt warten wir auf Antworten. Sobald es Neuigkeiten gibt, informieren wir Sie an dieser Stelle.  

Ursprungsmeldung:

„Stand jetzt haben wir in Haltern drei Unfälle, wobei nicht einmal klar ist, ob alle auf das Wetter zurückzuführen sind“, sagte Polizeisprecher Michael Franz gegen 10.30 Uhr. Bei den Unfällen handelt es sich um kleine Blechschäden, verletzt wurde bisher niemand.

Im gesamten Kreis Recklinghausen ist die Lage relativ entspannt: „Die Autofahrer scheinen sich gut auf die Bedingungen eingestellt zu haben. Wir raten trotzdem weiter, vorsichtig und lieber ein bisschen langsamer zu fahren“, so Franz weiter.
 
Der Baubetriebshof konnte am Mittwochmorgen keine Stellungnahme zum Wintereinsatz abgeben und verwies an die städtische Pressestelle. Dort haben wir bisher niemanden erreicht, wir bleiben natürlich am Ball.
    

 
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

E-Mail

Abonummer

Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viel ist 13 + 3?