Lade Login-Box.

24.09.2017

Wetter für Nordrhein-Westfalen

Heute gibt es in der Mitte kaum Wolken, vielfach scheint die Sonne, und die Temperaturen steigen am Tage auf 19 bis 21 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 11 bis 8 Grad zurück. Der Wind weht nur schwach aus östlichen Richtungen.
Heute verdecken im Norden gelegentlich Wolken die Sonne. Dabei werden während des Tages 18 bis 21 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 8 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus Nordost.
Heute gibt es im Süden viel Sonnenschein und nur selten Wolken, und die Temperaturen klettern am Tage auf 21 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 8 Grad zurück. Der Wind weht leicht aus östlichen Richtungen.
Die aktuelle Witterung bringt eine erhöhte Erkältungsgefahr, verstärkt rheumatische Beschwerden sowie Gelenk- und Gliederschmerzen. Die Atemwege werden oftmals gereizt. Das allgemeine Wohlbefinden kann durch Kopfschmerzen und Migräne beeinträchtigt werden. Der Tiefschlaf ist nicht immer erholsam.
Am Sonntag betragen die Werte in den Frühstunden im Westen 9 Grad. Während des Tages ist mit 21 Grad zu rechnen. Dazu kommt vielerorts die Sonne heraus. Örtlich treten jedoch Schauer auf, und der Wind weht nur schwach aus östlichen Richtungen. Auf geht es. Das Wetter ist bestens für Unternehmungen an der frischen Luft geeignet. Wandern und Rad fahren machen heute besonders viel Spaß.
Eine allergene Belastung durch Pollen ist momentan nicht vorhanden.