27.11.2014

Wetter für Nordrhein-Westfalen

Heute gibt es in der Mitte viele Wolken, zeitweise Regenfälle, und die Temperaturen klettern am Tage auf 6 bis 8 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 4 Grad. Der Wind weht mäßig aus südöstlichen Richtungen.
Heute gibt es im Norden nur stellenweise Sonnenschein, sonst ist es stark bewölkt, und die Temperaturen steigen am Tage auf 5 bis 7 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 2 Grad zurück. Der Wind weht mäßig aus östlichen Richtungen.
Heute gibt es im Süden kaum Sonne, dafür viele Wolken und stellenweise Regen, und die Temperaturen steigen am Tage auf 6 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 5 bis 3 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südöstlichen Richtungen.
Asthmatische Beschwerden bereiten vor allem in Nebellagen Probleme. Betroffene Menschen neigen häufiger als sonst zu Atemwegsreizungen. Der erholsame Tiefschlaf lässt nach. Im Arbeitsalltag hat dies Leistungseinbußen zur Folge.
Am Mittwoch kühlt sich die Luft im Westen auf 4 bis 1 Grad ab und erwärmt sich tagsüber auf 7 Grad. Dazu ist es gebietsweise heiter. Hier und da regnet es jedoch bei bedecktem Himmel, und der Wind weht nur schwach aus östlichen Richtungen. Das freundliche Wetter lädt zu allerlei Fortbewegungsarten an der frischen Luft ein. Allerdings sollte auf ausreichend warme Kleidung Wert gelegt werden.
Eine allergene Belastung durch Pollen ist momentan nicht vorhanden.