Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Halterner Zeitung

Die Panzerstraße von Sythen durch das ehemalige Truppenübungsgelände Borkenberge wird für die Öffentlichkeit zugänglich. Radfahrer sollen dabei besonders geschützt werden.

Schon auf der Jahresversammlung Ende Juni verkündete die Energiegenossenschaft Haltern lauter gute Nachrichten. Jetzt wird es noch besser. Von Elisabeth Schrief

Wie müssen seniorengerechte Züge und Bahnhöfe aussehen? Um das zu beantworten, sucht die Deutsche Bahn aktuell Probefahrer. Der Seniorenbeirat der Stadt Haltern hat dazu eine klare Meinung. Von Eva-Maria Spiller

Exklusiv für Abonnenten
Schalke 04

Wenn ein Fußball-Bundesligist bei einem Oberligisten antritt, erwartet man ein klares Ergebnis. Damit kann der FC Schalke 04 am Samstag nicht dienen. Ein Duo muss zu Hause bleiben. Von Frank Leszinski

Pablo Insua wird den FC Schalke 04 zumindest vorübergehend verlassen. Der spanische Innenverteidiger wird an den spanischen Erstligisten SD Huesca ausgeliehen. Von Frank Leszinski

Der ehemalige Kapitän ist zurück auf Schalke: Benedikt Höwedes trainiert am Donnerstag erstmals wieder mit der Mannschaft. Der Empfang ist freundlich. Von Frank Leszinski, Florian Groeger

Benedikt Höwedes ist zurück auf Schalke, trainiert hat er mit der Mannschaft aber noch nicht. Am Donnerstag könnte es wieder so weit sein. Eine Perspektive hat der Ex-Kapitän aber nicht. Von Matthias Heselmann

Anzeige

Sportler des Monats

Jeden Monat wählt die Halterner Zeitung Halterns Sportler des Monats. Wer Sportler des Jahres wird, entscheiden auch die Leser und User: Aus allen Kandidaten wählen Sie drei Sportler.

Wie schätzen Sie Weston McKennies Einsatzchancen in der kommenden Saison ein?

46 abgegebene Stimmen
Borussia Dortmund
Haltern am See

Während die Kinder ihre verdienten Ferien genießen, wird an den Schulen gewerkelt. Insgesamt kosten die Arbeiten über 800.000 Euro. Das Geld hierfür kommt von einem Landesprogramm. Von Patrick Radtke

Die Westruper Heide lockt Hobbyfotografen und professionelle Fototeams, die das Naturschutzgebiet als Kulisse für Fotoshootings nutzen. Die Verwaltung erinnert an besondere Vorschriften.

Fast zwei Monate ist es her, dass einem 16-Jährigen an der Unterführung am Lippspieker von Unbekannten ins Gesicht geschlagen wurde. Jetzt hat die Polizei mehrere Verdächtige. Von Kevin Kindel

Was den Waldbrand am Montagabend am Alten Postweg ausgelöst hat, ist unklar. Die Polizei hat aber eine Vermutung. Um den Brand zu löschen, griff die Feuerwehr auf ungewöhnliche Hilfe zurück. Von Eva-Maria Spiller

Diese Schwächen haben die Experten gefunden. Welchen stimmen Sie zu? (Mehrere Antworten erlaubt)

767 abgegebene Stimmen