Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Halterner Zeitung

Nicht katalysatorgereinigt, sondern ehrlich rochen die Autoabgase am Wochenende im Lembecker Schlosspark. Das Classic Festival lockte wieder zahlreiche Oldtimer-Fans aus ganz NRW nach Lembeck. Von Ralf Pieper

Die Panzerstraße von Sythen durch das ehemalige Truppenübungsgelände Borkenberge wird für die Öffentlichkeit zugänglich. Radfahrer sollen dabei besonders geschützt werden.

Benedikt Höwedes und Johannes Geis spielen bei den Planungen von Domenico Tedesco keine Rolle. Das Thema wird auf Schalke weiter heiß diskutiert. Mehr als allen lieb ist. Von Frank Leszinski

Exklusiv für Abonnenten
Schalke 04

Wenn ein Fußball-Bundesligist bei einem Oberligisten antritt, erwartet man ein klares Ergebnis. Damit kann der FC Schalke 04 am Samstag nicht dienen. Ein Duo muss zu Hause bleiben. Von Frank Leszinski

Pablo Insua wird den FC Schalke 04 zumindest vorübergehend verlassen. Der spanische Innenverteidiger wird an den spanischen Erstligisten SD Huesca ausgeliehen. Von Frank Leszinski

Der ehemalige Kapitän ist zurück auf Schalke: Benedikt Höwedes trainiert am Donnerstag erstmals wieder mit der Mannschaft. Der Empfang ist freundlich. Von Frank Leszinski, Florian Groeger

Benedikt Höwedes ist zurück auf Schalke, trainiert hat er mit der Mannschaft aber noch nicht. Am Donnerstag könnte es wieder so weit sein. Eine Perspektive hat der Ex-Kapitän aber nicht. Von Matthias Heselmann

Anzeige

Sportler des Monats

Jeden Monat wählt die Halterner Zeitung Halterns Sportler des Monats. Wer Sportler des Jahres wird, entscheiden auch die Leser und User: Aus allen Kandidaten wählen Sie drei Sportler.

Höwedes und Geis im Training, aber wohl ohne Perspektive. Wen sollte Schalke behalten?

25 abgegebene Stimmen
Haltern am See

Am Tumulifeld wird gerade kräftig gebaut. Insgesamt sechs Baustellen reihen sich aneinander. Eine davon, ist die von Tim und Mandy Matyla. Wir begleiten ihren Traum vom eigenen Haus.

Ein großes Löwenrudel hat Nachwuchs bekommen: Mit einem Leo Club hat der „erwachsene“ Lions Club in Haltern am See nun eine Jugendorganisation. Jetzt sind die Leos auf „Futtersuche“. Von Elisabeth Schrief

Schon auf der Jahresversammlung Ende Juni verkündete die Energiegenossenschaft Haltern lauter gute Nachrichten. Jetzt wird es noch besser. Von Elisabeth Schrief

Wie müssen seniorengerechte Züge und Bahnhöfe aussehen? Um das zu beantworten, sucht die Deutsche Bahn aktuell Probefahrer. Der Seniorenbeirat der Stadt Haltern hat dazu eine klare Meinung. Von Eva-Maria Spiller

Karl-Josef Laumann findet die Entfernung zu Krankenhäusern ausreichend, kann den Unmut der Einwohner Halterns aber auch verstehen. Von Elisabeth Schrief

Diese Schwächen haben die Experten gefunden. Welchen stimmen Sie zu? (Mehrere Antworten erlaubt)

767 abgegebene Stimmen