Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Zu Besuch auf der Helenenhöhe

Das ehemalige Ausflugslokal Helenenhöhe hat schon viele Besitzer gesehen. Immobilienmakler Hans-Joachim Doctor aus Recklinghausen hat das Haus mit dem 5851 Quadratmeter großen Grundstück jetzt an einen Vredener verkauft. Gerd Ribbeheger kennt sich auf der Helenenhöhe aus, er machte mit uns einen Spaziergang über die Anhöhe.
30.11.2018
/
Durch dieses Gartentor an der Rückseite seine ehemaligen Elternhauses ist Gerd Ribbeheger ein- und ausgegangen.© Elisabeth Schrief
Neben Verfall auch Idylle. Das Gartenhäuschen steht direkt neben der früheren Gaststätte.© Elisabeth Schrief
Der Blick vom Restaurant Helenenhöhe hinunter in den Garten und zur früheren Rodelwiese ist zugewuchert.© Elisabeth Schrief
Efeu hat Nebengebäude des ehemaligen Restaurants umschlungen.© Elisabeth Schrief
In einer alten knorrigen Eiche hängt eine Uhr. Sie ist stehen geblieben, aber es ist Zeit für Neues.© Elisabeth Schrief
Die ehemalige Villa Ribbeheger, Helenenhöhe 15, wird von einer Familie bewohnt.© Elisabeth Schrief
Die Helenenhöhe liegt versteckt hinter hohen, alten Bäumen und ist für die meisten Halterner ein verborgener Ort. Ein Schreiner aus Vreden kauft sie zum 1. Januar 2019, er möchte hier Wohnungen einrichten.© Elisabeth Schrief
"Ordnung halten" steht auf den Holzbohlen am Grundstückseingang geschrieben. Damit taten sich die Vorbesitzer schwer.© Elisabeth Schrief
Gerd Ribbeheger hat 22 Jahre auf der Helenenhöhe, in direkter Nachbarschaft zur Gaststätte, gelebt.© Elisabeth Schrief
Die Rückseite der Helenenhöhe verrät: Hier steckt noch viel Arbeit drin.© Elisabeth Schrief
Im Untergeschoss hatte die Helenenhöhe zwei Kegelbahnen, die ursprünglichen Fenster sind noch erhalten.© Elisabeth Schrief
Die Stufen vor der Eingangstür der Helenenhöhe sind verwittert.© Elisabeth Schrief
Zuletzt war die Helenenhöhe eine Music-Hall. Aber nicht lange, die letzten Eigentümer hatten mit ihren Unternehmungen nie Glück.© Elisabeth Schrief