Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Drehbuch für Götz

Flenter & Nesch

Ein liebenswerter Aussteiger, der auf Sardinien ein paar Jobs und die große Liebe findet - das ist Zipp. Doch sein Traum vom Glück droht zu zerplatzen. Angelina, seine Traumfrau, bleibt nur noch ein paar Wochen auf der Insel, dann will sie ihr Studium beenden und arbeiten. Ohne Zipp, denn der bekommt ja nichts auf die Reihe.

von Von Beater Rottgardt

, 06.08.2012
Ein Drehbuch für Götz

Der hat eine Idee, wenn er ein Drehbuch schreibt und mit diesem Götz George begeistert, der bekanntlich auf Sardinien immer seinen Urlaub verbringt, dann wird er selbst ein gefragter Autor und kann auch eine Familie ernähren.

Zipp beginnt mit alten Schreibmaschinen zu tippen. Bald machen sich seine Protagonisten irgendwie selbstständig und das Allerschlimmste - er entdeckt nirgends Götz George.

Den Autoren ist ein amüsanter Sardinien-Roman gelungen, den zu lesen nicht nur im Sommer ein Vergnügen ist. Auch bei kühler Witterung ein echter Lesespaß.

Flenter & Nesch: Ein Drehbuch für Götz, Satyr-Verlag, 14,90 Euro, ISBN 978-3-9814891-87.