Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verdammt zur Vermarktung

Zu Beginn umkreist die Kamera das Kürzel „DWK5“, wie man das mal beim Batman-Logo gesehen hat. Merke: „Die Wilden Kerle“ sind ein Warenzeichen.

von Von Kai-Uwe Brinkmann

, 20.02.2008
Verdammt zur Vermarktung

Die "Wilden Kerle", diesmal in Kostümen wie "Mad Max".

Ein Produkt, das die Verwertungskette durchläuft und noch im Regal von „Toys'R'Us“ zu finden ist. 2002 gestartet als Bolzplatz-Dramolett, jetzt hochgejazzt zur Fantasy-„Saga“. Schon der vierte Film hob ab ins Wolkenkuckucksheim, im fünften geht die Erdung völlig flöten. Ein Vampirmärchen will er sein.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden