Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

3. Lippe-Schul-Triathlon

1600 Kinder aus dem Kreis Recklinghausen werden im September erwartet

29.05.2007

Nach anhaltender Diskussion um übergewichtige Kinder, mangelnden Bewegungsmöglichkeiten und gesunde Ernährung steht die Leichtathletik/Triathlon-Abteilung des SV Hullern in diesem Jahr auf einer Linie mit den Empfehlungen aus dem Bundesgesundheitsministerium. Dort ist von einem nationalen Aktionsplan die Rede, in dem konkrete Ziele, Handlungsfelder und Maßnahmen festgelegt werden, um die Menschen in Deutschland in ihrem Bemühen um einen gesunden Lebensstil mit ausgewogener Ernährung und ausreichender Bewegung zu unterstützen. Ziele bis 2020 sind, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten nachhaltig zu verbessern, die Zunahme von Übergewicht bei Kindern zu stoppen und die Verbreitung von Übergewicht zu verringern. Prävention wird hier also eine Investition in die Zukunft verstanden. Und genau das soll am 7. September ab 9 Uhr den Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Kreis Recklinghausen (2. bis 10. Klasse) widerfahren, wenn sie im Freizeitbad Aquarell in Haltern an den Start gehen. Das Motto für das Schwimmen, Rad fahren und Laufen lautet wie in den Vorjahren: «Ich kann es, du kannst es auch.» Die Streckenlängen bleiben die gleichen wie im letzten Jahr, so dass wieder ca. 1600 Kinder im Ziel erwartet werden. Das Planungsteam um Regina Klauke hat es geschafft, die meisten Sponsoren aus dem letzten Jahr zu halten. Landrat Jochen Welt stellt sich abermals als Schirmherr zur Verfügung. Die Stadtwerke Haltern stellen das Freibad wieder zur Verfügung. Auch der Stadtsportverband Haltern bleibt als Mitausrichter im Boot. Jeder Teilnehmer erhält ein T-Shirt und ein Überraschungspräsent. Auch das Rahmenprogramm findet wieder in gewohntem Umfang statt. Informationen und Anmeldeformulare im Internet oder bei Regina Klauke, Tel. 167382; Mail: klauke-hullern@versanet.de. www.sv-hullern.de.

Lesen Sie jetzt