Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ärgerliches 4:5 gegen Schermbeck

Zwei Niederlagen für ETuS-Herren

25.05.2007

Haltern Die Herren-Tennismannschaft des ETuS Haltern kassierte ihre ersten beiden Niederlagen der noch jungen Saison. Nach dem erfolgreichen Auftakt mit dem 8:1 bei Feldmark Dorsten folgten Niederlagen gegen Altschermbeck und Hardter TV. Besonders ärgerlich war der knappe Ausgang gegen das Team aus Altschermbeck. Beim Stand von 4:4 verloren Christian Roters und Thorsten Klaus das Doppel in Satz 3 mit 5:7. Etwas klarer war die 3:6-Niederlage gegen den Hardter TV. Allerdings musste der ETuS ohne die Stammspieler Max Kerkmann und Thorsten Klaus antreten. Insgesamt wurden gegen den Hardter TV sechs von sieben Tie-Breaks verloren. Max Kerkmann 0:6, 0:6, Christian Roters 2:6, 4:6, Jochen Stegemann 6:2, 6:4, Carsten Locks 6:4, 6:4, Thorsten Klaus 6:2, 6:1, Dirk Stock 3:6, 0:6 Kerkmann/Stock 2:6, 0:6, Locks/Stegemann 6:2, 6:2, Roters/Klaus 5:7, 7:5, 5:7. Christian Roters 3:6, 3:6, Jochen Stegemann 3:6, 3:6, Carsten Locks 6:7, 4:6, Andre Martin-Lopez 6:4, 6:7, 4:6, Heinz Trogemann 6:7, 6:3, 6:4, Dirk Stock 1:6, 1:6. Roters/Stegemann 6:7/6:2/ 6:0, Locks/Martin-Lopez 6:7/1:6, Stock/Trogemann 6:7, 6:4, 7:6.

Lesen Sie jetzt