Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Altendorf spielt stark und verliert

Fußball

13.05.2007

Dorsten Hervest schoss gegen Sickingmühle einen überzeugenden 4:1 Sieg heraus. Altendorfs Coach Uli Canovi machte seiner Mannschaft, die ihren Trainer zuletzt mehrfach enttäuschte, trotz der 0:1 Niederlage gegen Bossendorf keinen Vorwurf. Die Hervester brachten aus Personalgründen mit Thomas Barciaga und Daniel Menge zwei Akteure aus der zweiten Mannschaft, die ihre Sache ordentlich erledigten. Barciaga war es, der in der 26. Minute das Leder im Strafraum annahm, zunächst einen Schuss antäuschte, um den Ball dann gekonnt zum 1:0 in die lange Ecke zu schieben. Oldie Michael Pröpper tat in der 30. Minute dann wieder das, was er am besten kann, nämlich Tore schießen. Nach einer Hereingabe stand Pröpper richtig und vollstreckte mit der Innenseite zum 2:0. Auch der unnötige Anschlusstreffer (35.) schockte Hervest nicht, denn noch vor der Pause (45.) war Pröpper das zweite Mal zur Stelle, als er einen Abpraller zum 3:1 nutzte. Beim 4:1 in der 75. Minute flankte Sefar Cerik auf den am zweiten Pfosten platzierten Pröpper, der den Ball auf den in der Mitte wartenden Menge ablegte, so dass dieser per Flugkopfball für die endgültige Entscheidung sorgte. Altendorfs Trainer Uli Canovi verpasste eine ordentliche erste Hälfte seiner Elf, da er vormittags damit beschäftigt war, die 42 Kilometer seines Marathon erfolgreich zu absolvieren. Damit sah er auch nicht die wirklich einzige Chance des Gegners, die in der 20. Minute bereits zum unglücklichen 0:1-Rückstand führte. Doch auch in der zweiten Halbzeit attestierte Canovi seinem Team eine gute Leistung, trotz bester Möglichkeiten kamen die Altendorfer aber nicht mehr zu Zählbarem. Schr.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden