Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ausfälle stoppen TSV-Frauen

Fußball

28.05.2007

Raesfeld Die Kreisliga-Fußballerinnen des TSV Raesfeld haben am Montagmorgen gegen den VfL Ramsdorf unglücklich mit 2:3 verloren. In den ersten 45 Minuten zeigten die Gastgeberinnen eine ihrer besten Saisonleistungen. Zur Pause führte der TSV nach Treffern von Astrid Ebbert und Kerstin Höbing verdient mit 2:0. Doch in der Halbzeit musste Trainer Michael Eilers die verletzten Abwehrspielerinnen Lisa Loker und Heike Meiring aus dem Spiel nehmen. So fehlte der Raesfelder Defensive in der zweiten Halbzeit die Ordnung. Ramsdorf drehte das Spiel durch drei schnelle Tore (49./ 64./ 72.). Der TSV hatte zudem Pech, als der Schiedsrichter ein klares Tor von Höbing nicht anerkannte. Auch die Raesfelder Schlussoffensive blieb trotz einiger guter Chancen erfolglos. gg

Lesen Sie jetzt