Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

B-Formation legt Aufbaujahr ein

DORSTEN Zwei Turniere richtete der TTH Dorsten am Samstag in der Petrinumhalle aus. Das Besondere dabei: In der Oberliga II West Latein fehlte in diesem Jahr das Team der Gastgeber.

25.02.2008
B-Formation legt Aufbaujahr ein

Die A-Formation tanzt in dieser Saison "alleine".

„Wir legen ein Aufbaujahr ein“, erklärte TTH-Vorsitzender Michael Höfken. Denn vor der Saison ergaben sich für die Dorstener Oberliga-Formation schwerwiegende Personalprobleme. Ein Teil der Mannschaft rückte ins A-Team auf, so dass es an erfahrenen Tänzern fehlte. Denn zahlenmäßig hätte die B-Formation durchaus antreten können, allerdings handelt es sich bei vielen Paaren um Neueinsteiger, die erst noch Erfahrung sammeln sollen.

Ganz in Ruhe

„Wir gehen das ganz in Ruhe an. Die Tänzer sollen ein Jahr lang im Training aufgebaut werden“, verdeutlicht Höfken den Plan des Vereins. Zweimal pro Woche bittet Trainer Heiko Haupt das Team „zum Tanz“. Am 16. März können Interessierte an einem Sichtungstraining für weitere Neueinsteiger teilnehmen. Ab 12 Uhr fühlt Heiko Haupt ihnen in der Tanzschule Höfken (Gelsenkirchener Straße) auf den tänzerischen Zahn. In der nächsten Saison soll das Dorstener B-Team dann auch wieder am Liga-Betrieb teilnehmen und einen Neuanfang in der Landesliga machen.   Weitere Infos erteilt Heiko Haupt unter Tel. (02362) 650 88.

Lesen Sie jetzt