Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVH Dorsten ist ein guter Gastgeber

HOLSTERHAUSEN Beim Holsterhausen-Cup des BVH Dorsten kämpften am letzten Wochenende auf dem Waldsportplatz 68 Mannschaften in den Altersklassen G-, F-, E- und D-Jugend um den Turniersieg.

BVH Dorsten ist ein guter Gastgeber

Gespannt verfolgen die beiden Minikicker auf dem Waldsportplatz den Flug des Balles

In allen vier Wettbewerben konnten sich dabei Mannschaften aus Dorsten in die Siegerlisten eintragen Im Turnier der G-Jugend erreichte am Ende des Tages der SSV Buer die meisten Punkte in der Endrunde. Zweiter wurde Ausrichter BVH Dorsten vor dem Gelsenkirchener Club Erler SV.

Bei den F-Junioren triumphierte der Nachwuchs des SV Hardt. Zweiter wurde der Recklinghäuser Vertreter aus Hillerheide, den dritten Platz sicherte sich der SC Hassel. Knapp am Podestplatz schrammte der BVH vorbei, der im Spiel um Platz drei nur hauchdünn mit 0:1 am SC Hassel scheiterte.

Der SV Schermbeck ist neuer Titelträger bei den E-Junioren. Mit einem glücklichen 4:3 im Neun-Meter-Schießen gegen Rhenania Bottrop zog der SVS ins Finale ein und konnte den FC Hillerheide souverän mit 2:0 bezwingen. Dritter wurde der TSV Raesfeld, der das Halbfinale gegen die Recklinghäuser mit 1:3 nach Neun-Meter-Schießen verlor.

Bei den D-Junioren reichte es dagegen für Schermbeck nicht zum Turniersieg. Nach einem 6:5 nach Neun-Meter-Schießen im Halbfinale gegen den TuS Iserlohn verlor der Nachwuchs des künftigen NRW-Ligisten mit 0:1 gegen den SSV Berghausen. Mit dem gleichen Ergebnis musste sich auch der BVH im Halbfinale dem SSV geschlagen geben. Im Spiel um Platz drei siegten die Holsterhausener Jungs dann jedoch mit 1:0 gegen den TuS Iserlohn und durften sich über den Bronzerang freuen.

Jugendleiter Klaus Florin und sein großes Helferteam hatten alles fest im Griff. Die auswärtigen Teams waren auch in diesem Jahr von der perfekten Organisation begeistert. Zahlreiche Vereine haben t ihre Teilnahme am nächsten Holsterhausen-Cup des BVH fest zugesagt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bei ihrem ersten Wettkampf in 2018 zeigten sich 14 Aktive des WSV Schermbeck beim Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten in guter Form. Die Schwimmer im Alter von 8 bis 12 Jahren sicherten sich im Wulfener Freizeitbad zahlreiche Medaillenplätze und viele persönliche Bestzeiten.mehr...

SCHERMBECK chermbecks Trainer Thomas Falkowski zieht ein positives Fazit seiner bisherigen Zeit beim SVS. Momentan plagen ihn aber Personalsorgen.mehr...

DORSTEN Die BG Dorsten hat noch drei Heimspiele. Das Erste gegen Kamp-Lintfort scheint das Leichteste zu sein, doch die Dorstener kränkeln gerade.mehr...

SCHERMBECK / DORSTEN Beide Herren-Teams des SV Schermbeck haben an diesem Wochenende Personalprobleme. Die Spielerinnen des VfL Dorsten dürfen sich keine typische Sonntagsleistung erlauben.mehr...