Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVH-Trio unter den ersten drei

11.10.2007

Hervest Der Badminton-Verein Hervest war am Wochenende mit drei jungen Spielern beim "Victor Kids Cup" in Gelsenkirchen am Start.

Das Einzel-Turnier der Nachwuchsspieler wurden in den Altersklassen U7 bis U13 ausgetragen. Bei den Mädchen U13 nahmen Tabea Wißmann und Meryem Özbay (Foto) und bei den Jungen U10 Jannik Beckmann teil. Tabea Wißmann musste sich im Halbfinale ihrer Vereinskameradin Meryem Özbay geschlagen geben und belegte Platz drei. Özbay spielte sich souverän durch das Turnier und errang nach einem klaren Zweisatzerfolg im Finale den ersten Platz.

Jannik Beckmann musste sich nach einem langen Turniertag trotz starker Leistung im Finale der Jungen U10 seinem starken Gegner geschlagen geben. Trotzdem war man in der Nachwuchsabteilung des BVH rundum zufrieden. Bei drei Meldungen drei Mal unter den ersten drei zu landen, ist schon eine tolle Leistung.

Eine weitere erfreuliche Meldung kam mit der Veröffentlichung der Jugend-NRW-Gesamtranglisten. Nils Wackertapp und Kira Siedenbiedel belegen im Mixed der Altersklasse U15 den hervorragenden sechsten Rang unter den Top-Spielern aus NRW. Damit haben sie nach zwei Ranglistenturnieren die Qualifikation zu den Westdeutschen Meisterschaften im Januar 2008 geschafft.