Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Biker feiern zwei Erfolge

MTB: Schulte und Schulte-Lünzum gewinnen 1. Lauf des NRW-Cups in Solingen

16.05.2007

Markus Chrost und Lucia Riedel rundeten das tolle Ergebnis mit zwei zweiten Rängen ab. In Solingen erwartete die Fahrer eine 4,2 Kilometer lange und mit 145 Höhenmetern versehene Strecke, die durch den nassen, lehmigen Boden fahrerisches Können und viel Kraft forderte. Schon am frühen Morgen wurde das Rennen der Jugend und Junioren über vier vereinfachte Runden gestartet. Hier kam Markus Chrost auf dem zweiten Platz ins Ziel. Auch Marike Schulte und Lucia Riedel hatten in ihrem Fahrerfeld keine Probleme und sicherten sich klar die Plätze eins und zwei. Im Rennen der Lizenz-Klasse Jugend U17 über vier große Runden siegte Markus Schulte-Lünzum und sicherte sich so die NRW-Landesverbandsmeisterschaft. Ein starkes Rennen fuhr auch Lukas Holtkamp, der auf dem fünften Platz der Landesverbandswertung finishte. Marcel Pöter ging mit großen Ambitionen ins Rennen. In der ersten Abfahrt fuhr er sich jedoch das Hinterrad platt. Ärgerlich war, dass er diesen Platten 100 Meter nach der Technikzone bekam. Da nicht zurück gelaufen werden durfte, musste Pöter fast eine Runde laufen, eine gute Platzierung war da nicht mehr möglich. Im Rennen der Frauen sorgte Michaela Schniederjan mit Rang drei für einen weiteren Podiumsplatz des ATV. Am Wochenende werden Pöter, Holtkamp und Schulte-Lünzum zum zweiten Lauf der MTB-Nachwuchsbundesliga ins schwäbische Böhringen reisen, um mit den besten Fahrern Deutschlands um die Plätze in der Bundesliga-Sichtung zu kämpfen. Werner Schulte-Lünzum Weitere ErgebnisseHerren: 8. Mattias Riedel, 14. Markus Möller Senioren: 22. Christoph Hollmann Jugend weiblich: 5. Eva-Lotta Schmiech Jugend männlich: 9. Christopher Wistlich U15: 10. Ole Wagner, 11. Nick Wendt U13: 8. Christopher Lupton, 13. Janis Berse, 16. Tim Hollmann U11: 15. Max Schniederjan Lizenz Jugend U17: 7. Lukas Holtkamp, 21. Marcel Pöter

Lesen Sie jetzt