Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der SV Hardt fährt zum Sechs-Punkte-Spiel

Fußball

Der SV Dorsten-Hardt tritt am Sonntag in der Landesliga 4 bei SuS Stadtlohn zu einem Sechs-Punkte-Spiel an. In der Oberliga muss der SV Schermbeck beim Tabellenzweiten TuS Ennepetal ran.

von Niklas Berkel

Dorsten

, 02.11.2018
Der SV Hardt fährt zum Sechs-Punkte-Spiel

Oberliga Westfalen

TuS Ennepetal - SV Schermbeck

So. 14.30 Uhr, Bremenstadion, Bremenplatz 33, 58256 Ennepetal.

Tabelle: Ennepetal (2.), Schermbeck (9.).

Tendenz:Schermbeck und der Tabellenzweite sind aktuell mit Schalke II die formstärksten Teams der Liga. Ennepetal ist klar favorisiert, Schermbeck wird versuchen, über sein starkes Pressing unangenehm zu sein.

Landesliga 4

SuS Stadtlohn - SV Hardt

So. 14.30 Uhr, hülsta-Sportpark, Am Losbergpark, 48703 Stadtlohn.

Tabelle: Stadtlohn (14.), Hardt (15.).

Tendenz: Die Hardt muss gewinnen. Beide Mannschaften sind punktgleich, die Dorstener haben aber das schlechtere Torverhältnis. Stadtlohn stellt die schlechteste Offensive der Liga, ist aber defensiv recht stabil.

Bezirksliga 11

RW Deuten - Vorwärts Epe

So. 14.30 Uhr, SA Dorsten-Deuten, Weseler Str. 327, 46286 Dorsten.

Tabelle: Deuten (2.), Epe (4.).

Tendenz: Ein Spiel auf Augenhöhe wird erwartet. Deuten plagen allerdings weiterhin große personelle Sorgen. Doch schon vergangene Woche gelang ein überraschender Sieg gegen das Top-Team TuS Haltern II.

TuS Gahlen - SV Gescher

So., 14.30 Uhr, SA Schermbeck-Gahlen, Im Aap 55, 46514 Schermbeck.

Tabelle: Gahlen (11.), Gescher (12.).

Tendenz: Um sich ein wenig Luft im Abstiegskampf zu verschaffen, wären drei Punkte für den TuS Gahlen hilfreich. Bei einer Niederlage würde mindestens Gescher an den Gahlenern vorbeiziehen.

Kreisliga A 1 RE

BVH Dorsten - RC Borken-Hoxfeld

So. 14.30 Uhr, SA Dorsten-Holsterhausen I, Waldstr. 42, 46284 Dorsten.

Tabelle: Holsterhausen (9.), Borken (1.).

Tendenz: Alles andere als eine Niederlage des BVH wäre eine Überraschung. Der Spitzenreiter unterlag allerdings vergangene Woche das erste Mal in dieser Saison.

BW Wulfen - SC Reken II

So. 14.30 Uhr, SA Dorsten-Wulfen, Wittenbrink 21, 46286 Dorsten.

Tabelle: Wulfen (2.), Reken II (10.).

Tendenz: Kann Wulfen an seine herausragende Form der vergangenen Wochen anknüpfen, steht einem Sieg nichts im Wege. Durch die Niederlage Borken-Hoxfelds vergangene Woche hat Wulfen nur noch vier Zähler Rückstand auf den Tabellenführer.

SV Altendorf - TSV Raesfeld

So. 14.30 Uhr, Volksbank-Arena, Gildenweg, 46282 Dorsten.

Tabelle: Altendorf (8.), Raesfeld (5.).

Tendenz: Raesfeld ist die spielstärkere Mannschaft, kann seine Aufstiegsambitionen mit zehn Punkten Rückstand aber schon fast begraben. Altendorf hat nur drei Punkte weniger als der TSV, geht aber als klarer Außenseiter ins Spiel.

RW Dorsten - SV Lembeck

So. 14.30 Uhr, Jahnsportplatz Dorsten, Am Jahnplatz 4, 46282 Dorsten.

Tabelle: Dorsten (4.), Lembeck (7.).

Tendenz: Nach der Pleite (2:4 in Reken) vergangene Woche wollen die Gastgeber zurück in die Erfolgsspur. Lembeck hat Auftrieb durch den Sieg gegen den BVH (2:1).

SuS Hervest - ETuS Haltern

So. 14.30 Uhr, SA Dorsten-Hervest I, Ellerbruchstr., 46284 Dorsten.

Tabelle: Hervest (13.), Haltern (16.).

Tendenz:Der Trainerwechsel beim Tabellenletzten hatte einen ersten positiven Effekt beim 3:3 der Halterner gegen den TuS Velen. Hervest sollte also gewarnt sein. Ein Sieg würde dem SuS eine Menge Luft verschaffen im Abstiegskampf.

Kreisliga B 1 RE

SSV Rhade -SV Burlo

So. 14.30 Uhr, Sportpark Risthaus I Rasen, Dillenweg 115, 46286 Dorsten

Tabelle: Rhade (1.), Burlo (8.).

Tendenz: Als Tabellenführer ist Rhade klarer Favorit. Burlo hat die letzten vier Spiele aber alle gewonnen.

VfL Ramsdorf II - Eintracht Erle

So. 12.30 Uhr, SA Wulfkamp, Holthausener Str. 13, 46342 Velen.

Tabelle: Ramsdorf II (13.), Erle (5.).

Tendenz: Will Erle oben dranbleiben, muss die Elf von Trainer Ralf Hard gewinnen.

Kreisliga B 2 RE

GW Barkenberg - SV Schermbeck II

So. 14.30 Uhr, BSA Midlicher Kamp 12, 46286 Dorsten.

Tabelle: Barkenberg (4.), Schermbeck (1.).

Tendenz: Beide gelten als große Aufstriegsfavoriten. Soll Barkenberg weiterhin dazu gezählt werden, darf die Elf von Trainer Oliver Dirr auf keinen Fall verlieren.

Frauen-Landesliga 3

SG Coesfeld - SSV Rhade

So. 15 Uhr, VR-Bank-Sportpark, Osterwicker Str. 22, 48653 Coesfeld.

Tabelle: Coesfeld (5.), Rhade (1.).

Tendenz: Die Tabellenführung hat Rhade wieder. Um sie nicht wieder direkt zu verlieren, soll ein Sieg in Coesfeld folgen.

Frauen-Bezirksliga 5

VfL Senden - TuS Gahlen

So. 15 Uhr, SA Bulderner Str. 15, 48308 Senden..

Tabelle: Senden (2.), Gahlen (8.).

Tendenz: Auf das 0:6 in Vreden vergangene Woche will der TuS eine Reaktion zeigen.