Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Testspielwochen beginnen

DORSTEN Am Wochenende sind fast alle heimischen Fußballer am Ball. Unter anderem starten der Landesligist SV Hardt und die Bezirksligisten in die Testspielphase.

01.02.2008
Die Testspielwochen beginnen

Carsten Heisterkamp fehlt dem TSV Raesfeld wohl bis Saisonende.

Testspiele SV Schermbeck - SSV Buer Die personelle Situation ist in Schermbeck weiterhin sehr angespannt. Trainer Martin Stroetzel sieht darin aber auch für die Spieler aus der zweiten Reihe die Chance, sich zu beweisen: „Sie können mir zeigen, dass sie in die erste Elf gehören.“ Zumindest Alex Kaul und Rainer Nawatzki stehen vor der Rückkehr ins Team.

SV Bad-Bentheim - SV Hardt Für das Trainerduell mit seinem Bruder Michael fährt SV-Coach Martin Schmidt mit seiner Elf am Samstag bis an die Landesgrenze zu Niedersachsen. Dort erwartet er mehr als den üblichen Aufgalopp: „Jeder Spieler soll sich zeigen. Wir müssen uns fußballerisch durchsetzen.“

SuS Bertlich - BVH Dorsten Ihren ersten Test bestreiten die Holsterhausener am Samstag um 14.15 Uhr beim Ex-Verein von Keeper Marcel Czok. Sorgen bereitet Trainer Kiki Gabmaier der Ausfall von Michael Elvermann (Bänderverletzung).

TuS Gahlen - RW Deuten Deutens Coach Michael Maiss muss gleich auf eine ganze Hand voll Spieler verzichten. Sein Gahlener Amtskollege Andreas Kotter bangt um die Einsätze der angeschlagenen Angreifer Christian Maas und David Winkel.

BG Schwerin 2 - FC Rhade Kurzfristig vereinbarten die Rhader den Test am Sonntag (13 Uhr) bei der BG Schwerin. Für das Match auf dem Castrop-Rauxeler Kunstrasen sind alle Spieler einsatzfähig.

TSV Raesfeld - DJK Lette Das Raesfelder Verletzungspech setzt sich nahtlos fort: Trainer Peter Ellermann muss nicht nur im ersten Test gegen den Coesfelder A-Ligisten, sondern vermutlich die komplette Rückrunde auf Karsten Heisterkamp (Kahnbeinbruch) verzichten.

SuS Hervest - TSV Raesfeld 2 Der SuS tritt in Bestbesetzung an und will den klassenhöheren Gast laut Trainer Dieter Götz etwas ärgern. TSV-Coach Rolf Hebisch hat ganz andere Sorgen: Er muss vier Spieler an die Erste abstellen, weitere Akteure fehlen grippegeschwächt.

Lesen Sie jetzt