Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Doppelt und dreifach

HALTERN Stolz auf ihren Nachwuchs kann einmal mehr die Volleyballabteilung des ATV Haltern sein. Bei den Kreismeisterschaften in Marl holten sich sowohl die F- als auch die D-Juniorinnen den Titel.

05.02.2008

Im Endspiel der F-Junioren spielte die von Anna Püthe betreute Mannschaft gegen den Lokalrivalen vom SV Lippramsdorf. In der Vorrunde besiegten die Lippramsdorferinnen das ATV-Team noch recht deutlich. Im Finale drehte der ATV den Spieß um und gewann mit 2:0 (25:18/25:13). Der ATV II wurde Vierter.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden