Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eintracht-Herren lassen es richtig krachen

DORTMUND Zwei von drei Matchbällen verwandelt. Mit den Aufstiegen der Damen 40 in die Regionalliga und der Herren in die Oberliga feierte der TC Eintracht ein erfolgreiches Tennis-Wochenende.

Eintracht-Herren lassen es richtig krachen

<p>Verlor: Villey Äyräs.

Damen-Oberliga

W. Westerkappeln - TC Eintracht 6:3 - Die ganz große Überraschung mit der sofortigen Rückkehr in die Westfalenliga blieb den Eintracht-Damen versagt, schlechte Stimmung wollte aber deshalb nicht aufkommen. "Wir haben ein gutes Jahr gespielt", meinte Teamsprecherin Katrin Schmeck, die auch an ihrem Geburtstag als "gute Seele" die gut 100 Kilometer bis nach Westerkappeln mitreiste.

Die Dortmunderinnen erkannten die Stärke des Gegners neidlos an. Die Ungarin Viraq Nemeth verpasste an 1 Eintrachts Annelie de Vries die höchste Saisonniederlage, an 2 entschied Stefanie Leushuis das niederländische Duell gegen die erstmals eingesetzte Sarah de Boer mit etwas Glück 7:6, 7:6 für sich.

Dann aber gewannen nur noch Janina Kummetz, die ihre Bilanz auf 6:0 ausbaute, und Nicole Vorwerk.

 W. Westerkappeln - TC Eintracht 6:3

 Nemeth - de Vries 6:1, 6:2, Leushuis - de Boer 7:6, 7:6, Rühl - Kummetz 2:6, 6:4, 3:6, Wöstmann - Borchel 6:1, 6:3; M. Nietiedt - Vorwerk 6:7, 2:6; C. Nietiedt - Severin 6:4, 6:2; Rühl/Wöstmann - de Vries/Borchel 2:6, 6:2, 3:6; Nemeth/Preuß - de Boer/Kummetz 6:3, 6:2; M. Nietiedt/Leushuis - Vorwerk/Severin 7:6, 6:3

 Herren-Verbandsliga

TC Eintracht - TV Gronau 5:4 - Direkt, nachdem der fünfte Einzelpunkt in trockenen Tüchern und der Aufstieg in die Oberliga perfekt war, ließen die Eintracht-Herren alle Tennis-Schläger fallen. Und die große Party konnte beginnen. Mit dem größten Erfolg der Vereinsgeschichte haben sich die Eintrachtler einen Traum erfüllt. Die letzte Partie bei GW Hiddesen wird nun zum Schaulaufen des Meisters.

Obwohl mit dem 5:1 nach den Einzeln die Entscheidung vorzeitig gefallen war, war der Gegner der erwartet hartnäckige Kontrahent. Villey Äyräs an 2 verlor in drei engen Sätzen, Marc Schimmel an 3 bügelte gegen den erst 16-Jährigen Jugend-Westfalenmeister Malte Alexander Thorenz ein 1:5 im zweiten Satz aus - und ersparte sich und seinen Mitspielern damit mindestens ein zusätzliches Doppel im Anschluss

Denn direkt nach den Einzel begann die Aufstiegs-Fete. Und die hatten sich die Eintrachtler mit einer konzentrierten Leistung über die gesamte Saison hinweg auch verdient.

 TC Eintracht - TV Gronau 5:4

Rinne - Dekker 6:3,. 6:3; Äyräs - Hunting 4:6, 6:4, 6:7; Schimmel - Thorenz 6:3, 7:5; Göge - Osterbrink 6:1, 6:2; Canton - Bischof 6:4, 6:2; Hensel - Ziggel 4:6, 6:2, 6:3; Doppel wurden mit 0:3 für Gronau gewertet.

***************************************************************

Die Damen 40 des TCE gewannen das Aufstiegsspiel gegen den TC Menden sicher mit 5:4 - dabei war die Entscheidung schon nach den Einzeln gefallen, die Doppel wurden mit 0:3 für die Gäste gewertet.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DORTMUND/PYEONGCHANG Nach den ersten zwei Läufen im olympischen Zweierbob-Wettkampf war der Dortmunder Christopher Weber noch auf Medaillenkurs. Auch nach Durchgang drei sah es für den 26-Jährigen im Bob von Pilot Johannes Lochner noch gut aus. Am Ende reichte es nur zu Platz fünf. Wie geht es weiter?mehr...

Dortmund Dortmunds Bob-Anschieber Christopher Weber hat den Traum von einer Olympia-Medaille vorerst verpasst. Zusammen mit seinem Piloten Johannes Lochner wurde der 26-Jährige Fünfter. Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gibt es aber noch eine Chance auf Edelmetall.mehr...

Dortmund Der 19. Spieltag der Amateurfußball-Saison ist vorbei. Unsere Reporter haben wieder elf Spieler für das Team des Wochenendes nominiert. Und jetzt sind Sie dran: Wählen Sie den Spieler, der aus Ihrer Sicht besonders herausragte. Abgestimmt werden kann bis Mittwoch, 16 Uhr.mehr...

DORTMUND In den Dortmunder Amateurfußball-Ligen ist die Winterpause für die meisten Klubs rum, viele Mannschaften waren am Wochenende wieder gefordert. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften.mehr...

Live-Ticker aus Brünninghausen, Wickede und Schüren

Dortmunds Amateurfußball erwacht aus dem Winterschlaf

DORTMUND Dortmunds Amateurfußball erwacht aus dem Winterschlaf! Der FC Brünninghausen ist mit einem Sieg in die Oberliga gestartet. Auch Westfalenligist Westfalia Wickede arbeitete sich zum verdienten Sieg - in Unterzahl. In der Landesliga konnte der BSV Schüren das Spitzenspiel für sich entscheiden. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Klosterhalfen knackt Uralt-Rekord in Dortmund

Viele Highlights bei Hallen-DM der Leichtathleten

Dortmund Zwei Wochen vor der Hallen-WM kämpften Deutschlands Top-Athleten um nationale Titel. Für den Höhepunkt sorgt Konstanze Klosterhalfen. Ihr Erfolgsrezept klingt einfach.mehr...