Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dritter Sieg in Folge

Tennis: Hardter TV

30.05.2007

Hardt Die zweite männliche U18-Tennismannschaft des Hardter TV hat ihr drittes Spiel in Folge gewonnen. Das U15-Team freute sich über ein 6:0 beim Ortsnachbarn Dorstener TC. Die U18 schaffte in der Münsterlandliga ein Remis. mU18 - Hünenburger TC 3:3 Die Gäste aus Hünenburg traten nur mit drei Spielern an, somit waren schon zwei Punkte auf der Seite des HTV. Den dritten Punkt zum Unentschieden holte Nikolai Schlüter im dritten Einzel. Lukas Schumacher, Alex Grothues und Patrick Lindmeyer konnten ihre Spiele nicht gewinnen. Baumberger TV - mU18 2 0:6 Die zweite Mannschaft überzeugte auch im dritten Spiel. Jannis Scheuch, Torben Schütte, Nabil Mertens und Jan Nehm gewannen alle ihre Einzel und auch die anschließenden Doppel souverän. So schaut man nun in Richtung Bezirksendrunde. TV Feldmark 1 - mU15 0:6 Das war ein klarer Sieg im Derby. Kevin Schenk, Stefan Herzog, Marius Banke und Niklas Scheuch konnten alle Einzel und auch die Doppel zum 6:0 Endstand klar gewinnen. Dorstener TC - mU15 2 6:0 Leonard Krichel, Felix Oelschläger, Steffen Surray und Marc Schwanzlberger spielen erste Meisterschaftssaison ausschließlich gegen erste Mannschaften. Das Ziel kann nur sein Erfahrungen und Spielpraxis für die Zukunft sammeln. Das haben sie beim DTC auch getan. BW Lavesum - gem.U12 0:6 Die gemischte U12 hat in Lavesum voll überzeugt. Alexander Banke, Samy Mertens, Anne Keysers und Meike Müller gewannen ihre Einzel und die folgenden Doppel alle klar.