Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

ETuS spielt schon heute in Langenbochum

25.05.2007

Haltern Bereits am heutigen Samstag muss A-Ligist ETuS Haltern bei der SG Langenbochum II ran. BW Lavesum hatte sein Spiel bereits am Mittwoch in Gescher mit 0:2 verloren. Trainer Uwe Ptok hat das Saisonziel, Platz 5, klar vor Augen. «Wir legen einen Sieg in Langenbochum vor und Dorsten-Hardt II verliert am Montag gegen Drewer», das wär´s». Da hat er Recht, denn dann zögen die Eisenbahner auf Grund des besseren Torverhältnisses am derzeitigen Tabellenfünften vorbei. Verzichten muss Ptok auf Rudi Ferraro und Marco Jünemann (Foto), die beide privat verhindert sind. Treffen 13.30, Anstoß 15 Uhr.

Lesen Sie jetzt