Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Entscheidung ist vertagt

LIPPRAMSDORF Der Samstag war kein guter Tag für die Badmintoncracks des LSV. Henning Büser musste sich krank abmelden und Ansgar Drees sowie Klaus Kleine Büning waren vor dem Lokalderby beim ATV II am Sonntag noch schwer angeschlagen.

11.02.2008

Folgerichtig lag der LSV schnell 0:3 zurück. Aber mit viel Kampfgeist konnte die Truppe zurückschlagen. Maike Dupont, Sebastian Gabler und Klaus Kleine Büning glichen mit ihren Einzeln aus. Das Mixed Martina Koslowski und Klaus Kleine Büning brachten das Team sogar in Führung. In einem spannenden und dramatischen Spiel reichten für Ansgar Drees am Ende aber die Kräfte nicht. Er musste sich 19:21 im dritten Satz geschlagen geben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden