Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feldmark kassiert erste Niederlage

Verbandsliga Damen: DTC unter Druck

15.05.2007

Dorsten Nichts zu holen gab es an diesem Wochenende für die Verbandsliga-Damen des DTC und des TV Feldmark. TV Warendorf - DTC 6:3 Nach dieser Niederlage in Warendorf stehen die Damen des DTC nach zwei Spieltagen bereits mit dem Rücken zur Wand. Dabei hatte nach den Einzeln alles noch recht gut ausgesehen. Siege durch Catrin Levers, Davina Hinze und Stefanie Krause ließen den DTC vor den Doppeln berechtigterweise auf den ersten Saisonsieg hoffen. Gegen die eingespielten Paarungen des Gastgebers war jedoch kein Kraut gewachsen. Lediglich Tanja Rokitta und Davina Hinze schnupperten am Sieg, Levers/Besten und Voss/ Krause musste sich dagegen glatt geschlagen geben. RW Stiepel - TV Feldmark 5:4 Eine ärgerliche Niederlage kassierten die Feldmärker Damen in Stiepel. Nach zwei Einzelsiegen durch Ann-Catherine Lehr und Karolina Kubitza stand es nach den Einzeln bereits 2:4. In den Doppeln agierte der TV Feldmark stark und kam durch Anke Lehr und Yvonne Butteweck sowie Anna Gubareva und Annika van der Moolen zu zwei weiteren Punkten. Da sich jedoch Karolina Kubitza und Ann-Christin Pfänder im dritten Doppel knapp geschlagen geben mussten, traten die jungen Damen mit einer Niederlage im Gepäck die Rückreise in die Lippestadt an. jhj

Lesen Sie jetzt