Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Reiten

Ferien auf dem Görtzhof

HALTERN Ferien auf dem Reiterhof: Für die kleinen Mädchen gibt es nichts Schöneres. Auf dem Görtzhof lernten sie bei der Ferienaktion des Reitvereins den Hof, die Pferde und viele Reittechniken kennen.

Ferien auf dem Görtzhof

Die Kinder hatten eine Menge Spaß mit den Pferden und erlernten fleißig die Reittechniken.

Abenteuer pur für die jungen Damen. In Reiterstiefeln und vorbildlich mit Reithelm bekleidet kamen sie voller Vorfreude auf den Reiterhof. Das Wetter zeigte sich nicht von seiner besten Seite, doch vom Reiten abhalten konnte es hier niemanden. „Zuerst besichtigen wir den Görtzhof, schauen uns an, wie die Pferde hier leben und wie sie gehalten werden und was man sonst noch so auf dem Hof machen kann“, erzählt Agnes Keßel. Gemeinsam mit Manuela Schröer, Lena Potthast und Natalie Schröer leitet sie den Kurs. Anschließend hieß es ran an die Bürste und die Pferde putzen. „Auch das gehört zum Reiten dazu“, meint Keßel. Dann endlich kann der Reitspaß losgehen. „Wir üben die verschiedenen Techniken. Führen, Voltigieren und Longe.“ Die drei Ponys Pauli, Jenny und Benzi standen für die kleinen Mädchen bereit und konnten es kaum erwarten, die träumenden Herzen der Kleinen zu erwärmen.

Berührungsängste? Fehlanzeige! Beherzt stürzen sich die Mädchen ins Vergnügen. „Wir wollen die Mädchen so oft wie möglich aufs Pferd bekommen. Ziel ist es, dass sie am Ende des Kurses in einem gestreckten Sitz sind und sich auf die Bewegung des Pferdes einlassen“, fasst die Reitlehrerin zusammen. Um diese Merkmale zu veranschaulichen, steht das Holzpferd zur Verfügung und bietet genug Spielraum zum sicheren Üben, bevor man sich in den Sattel des großen Pferdes setzt. Denn was einfach aussieht, ist oft viel schwieriger. „Das Voltigieren klappt schon ganz gut. Es macht richtig viel Spaß. Und Angst haben wir auch nicht“, bilanzieren Hannah und Johanna, zwei der strahlenden Mädchen.  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

HULLERN Die Triathleten des SV Hullern 68 nahmen am Freitag zum wiederholten Male am 24-Stunden-Schwimmen der DJK Coesfeld teil. Die Hullerner übertrafen dabei ihr eigenes Ziel und starteten erfolgreich ins neue Jahr.mehr...

HALTERN Die Halterner Brüder Tom und Lukas van der Valk schnupperten im hessischen Bensheim erstmals DM-Luft. Und die schmeckte nach mehr.mehr...

Haltern Der HSC Haltern-Sythen verliert sein Heimspiel gegen den OSC Dortmund. Die Bezirksliga-Handballer starten erfolgreich ins Wochenende.mehr...

Haltern Eigentlich sah der Oberligist TuS Haltern keinen Handlungsbedarf in der Winterpause. Doch durch die vielen anstehenden englischen Wochen haben die Halterner nun einen Neuzugang verpflichtet.mehr...