Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gegen Grün-Weiß II ist ein weiterer Sieg schon Pflicht

02.10.2007

Sythen Die Fußballer des TuS Sythen haben ihre Meisterschaftsspiele vom Wochenende auf den heutigen Mittwoch vorgezogen.

Sythen - GW Erk. II

"Bei Germania Datteln gewinnen, dann kommen die Spiele, in denen wir zeigen können, wohin unser Weg in dieser Saison führt", hatte Trainer Thomas Droste vor dem Spiel am vergangenen Sonntag in Datteln gesagt. Mit 4:1 wurde diese Pflichtaufgabe erfüllt.

Spitzenreiter BW Post ließ beim 1:1 zwei Punkte in Oberwiese, Sythen rangiert auf Platz 8 mit sieben Zählern Rückstand (13). Nun kommen die Grün-Weißen, die 15 Zähler auf dem Konto haben. Dann geht?s nach Oberwiese (15). Am 21. Oktober folgt das Heimspiel gegen den Spitzenreiter. In drei Wochen wird man sehen, was von den Sythenern zu erwarten ist, oder auch nicht. Sythen könnte das Feld von hinten aufrollen. "Wenn ich die Ergebnisse vom Wochenende betrachte, würde ich sagen ja. Aber eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Um wieder zu gewinnen, müssen wir über den Kampf ins Spiel finden. Die Grün-Weißen schnuppern aber auch Richtung Tabellenspitze, so dass es nicht einfach wird", weiß Trainer Thomas Droste um die Schwere der Aufgabe. "Wenn wir aber oben mitspielen wollen, ist ein Sieg gegen Erkenschwick II schon Pflicht". Verzichten muss Droste auf Christian Pfeiffer (Foto). Der Einsatz von Markus Leineweber ist nach einer Zerrung fraglich. Treffen 15.30, Anstoß 17 Uhr.

Sythen II - Kültürspor III

Die Gäste haben fünf Zähler mehr auf dem Konto als die Gastgeber. Treffen 14, Anstoß 15 Uhr. WDr

Lesen Sie jetzt