Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Holsterhausen feiert vier Erfolge

BVH Tennis: Herren siegen dank taktisch kluger Doppel-Besetzung

08.05.2007

Holsterhausen Lediglich die Herren 55 des BVH Tennis mussten sich zum Saisonstart geschlagen geben. Ansonsten gab es nur Siege. Herren 55 - Eintr. Ergste 2:7 Im Auftaktspiel der Westfalenliga-Saison mussten die Herren 55 eine herbe Niederlage hinnehmen. Schon nach den Einzeln stand es 1:5, nur Franz Schmitz konnte seinem Gegner einen Punkt abringen. Auch die Doppel waren eine klare Angelegenheit für die Gäste. Den einzigen Doppelpunkt für das BVH-Team holten Müller/Nabrotzki. RW Senne - Damen 50 0:6 Die Damen 50 feierten einen Auftakt nach Maß. Helga Klomfass, Doris Brauner, Elke Couve und Heidelore Reining gewannen alle Einzel klar. Ohne Druck spielten die Damen des Vierer-Teams in den Doppeln ebenfalls stark auf und konnten beide Partien zum 0:6-Endstand für sich entscheiden. Herren - ASV Senden 7:2 Damen 40 - SC Sprakel 5:4 Die Damen 40 gewannen ihr erstes Spiel in der Bezirksklasse gegen den SC Sprakel auf heimischer Anlage mit 5:4. Nach den Einzeln stand es nach Siegen von Hildegard Hartmann, Ute Koers, Angelika Schneiders und Heike Kringel 4:2. Sonja Fechner-Bolz musste sich an der Spitzenposition erst im dritten Satz knapp mit 5:7 geschlagen geben. Im Doppel machten dann Heike Kringel und Sonja Fechner-Bolz den Erfolg perfekt. Damen - TF Wulfen 7:2 Die neu gegründete Damenmannschaft feierte in ihrem ersten Heimspiel gegen die Tennisfreunde Wulfen einen guten Start und siegte endlich. Leider fehlte in der gegnerischen Mannschaft die sechste Spielerin, so dass nur fünf Einzel und zwei Doppel gespielt werden konnten. Durch Siege von Lisa van Briel, Sevilay Kara und Sara Horny stand es nach den Einzeln 4:2. Die abschließenden Doppel wurden klar in zwei Sätzen gewonnen und komplettierten das tolle Gesamtergebnis für die BVH-Damen. jhj

Lesen Sie jetzt