Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kohle hat Pech

HALTERN Felix Kohle, Leichatathlet des TuS Sythen, musste auf die Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften verzichten.

22.06.2008
Kohle hat Pech

Felix Kohle musste auf den Start in Hagen verzichten.

 

Am Freitag stürzte er auf dem Heimweg von der Schule und zog sich eine Knieverletzung zu, die mit vier Stichen genäht werden musste. Damit war am Sonntag ein Start im Hagener Ischelandstadion über die 3000 Meter nicht mehr möglich. Kohle wäre der einzige Starter des TuS Sythen in Hagen gewesen. .

Lesen Sie jetzt